Trockner Condor arbeitet in Algerien – für eine neue Palette Block- und Lochziegel

Capaccioli hat ein neues Werk für eine Produktionsleistung von 600 t/Tag für das algerische Unternehmen Briqueterie Nour in Tlemcen geliefert, in dem Hohl- und Thermoziegel produziert werden.

Zum ersten Mal wurde in Algerien ein komplettes Werk mit dem revolutionären Condor-Trockner ausgestattet. Dieser zeichnet sich aus durch einen geringen Energieverbrauch, niedrige Investitionskosten und die Möglichkeit, mehrere verschiedene Typen an Loch- und Thermoziegeln zu trocknen. Tatsächlich kann das Werk zusätzlich zu den normalen Ziegeln B8 und B12 eine breite Palette an innovativen Produkten herstellen.

Neben dem Trockner Condor liefert Capaccioli die Abschneide- und Beladelinie, die Setzanlage und die Entladung des gebrannten Materials mit einer doppelten Roboter-Verpackungsanlage.

Capaccioli s.r.l.
www.capaccioli.com