Tunesische Firma BMT beauftragt Sacmi Heavy Clay

Sacmi Heavy Clay hat kürzlich zwei innovative Verbrennungssysteme an das Werk BMT Briqueterie El Mostakbel, Tunesien, verkauft, mit denen deutliche Energieeinsparungen erzielt werden sollen.

Das Unternehmen mit Sitz in der Stadt Teboulba produziert Hohlziegel vom Typ B8 und B12. Im Zuge eines Programmes zur Energieeffizienzsteigerung der beiden bestehenden Produktionslinien hat BMT die Firma Sacmi mit der Modernisierung der beiden nachgeschalteten Öfen beauftragt, die mit Hochgeschwindigkeitsbrennern und Verbrennungsmodulationssystemen ausgestattet werden.

Der neue Auftrag stärkt die Position der Sacmi-Gruppe in dieser Region und ist der erste Schritt eines umfassenden Modernisierungs- und Renovierungsprogramms, bei dem das Team von Sacmi Heavy Clay mit den Mitarbeitern von BMT zusammenarbeitet. Ziel dieses Projektes ist eine weitere Reduzierung des Energieverbrauchs bei einer gleichzeitigen Verbesserung der Produktqualität und der Erhöhung der Werkseffizienz.

Mit dem Auftrag gewinnt Sacmi einen neuen Kunden in diesem strategischen Markt.  

Sacmi Imola S.c.r.l.
www.sacmiheavyclay.com