Schweizerischer Betriebsleiterverband der Ziegel- und Steinindustrie

108. Generalversammlung des SBZS wählt neuen Vorstand

Am 25./26. Mai fand die diesjährige Generalversammlung des Schweizerischen Betriebsleiterverbands der Ziegel- und Steinindustrie (SBZS) statt.

In diesem Jahr trafen sich die Verbandsmitglieder in Deutschland. Vor der eigentlichen Generalversammlung konnten die Teilnehmer die Emailschmelze und Produktion der Firma Wendel-Email GmbH in Dillenburg besichtigen. Die Besucher waren dabei besonders vom Abstich der Schmelze beeindruckt, aber auch von der Qualität und der Qualitätskontrolle der Roh- und Endprodukte der Firma Wendel.

Am Abend fand dann im „Schlosshotel Herborn“ die eigentliche GV statt. Neben zahlreichen Ehrungen für langjährige Mitglieder, der Genehmigung der Jahresabschlussrechnung 2017 und der Aufnahme neuer Mitglieder stand auch die Wahl des Vorstandes an. Diesmal wurden die Vorstandsmitglieder für die nächsten drei Jahre gewählt. Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

Sekretärin: Susanne Schillimat, Verband Ziegelindustrie Schweiz
Beisitzer: Malec Twiehaus, AGZ Ziegeleien, und Pascal Hänsgen, Keller AG Ziegeleien
Kassierer: Carsten Weber, ZZ-Wancor
Vizepräsident: David Hartmann (Keller AG Ziegeleien)
Präsident: Matthias Schönle (Gasser Ceramic, Ziegelei Rapperswil)

Nach der Generalversammlung und einem Aperitiv schloss der Abend im Schlosshotel Herborn bei einem Abendessen, zu dem die Firma Grothe Rohstoffe GmbH, Bückeburg, eingeladen hatte.

Am zweiten Tag stand die Besichtigung des Tonabbaus der Firma Hubert Gerharz Tonbergbau GmbH im Westerwald auf dem Programm. Geschäftsführer Jürgen Simon führte die Gruppe durch die Grube „Mehl“ in Nentershausen und erläuterte sowohl die geologischen Besonderheiten als auch den Prozess des Genehmigungsverfahrens vom Antrag bis zum Abbau der ersten Schaufel. Ein Highlight war für viele das anschließende Bedienen eines Baggers. Hier konnten die Teilnehmer selbstständig tätig werden – ein großer Spaß für alle Beteiligten.

Am Nachmittag ging es dann in die Unterwelt von Dillenburg, um die weitläufigen Kasematten und Verteidigungsanlagen der ehemaligen Befestigungen zu besichtigen, bevor der Abend mit einem gemeinsamen Essen ausklang.

Der Vorstand des SBZS bedankt sich bei allen Firmen, die zum Gelingen der Generalversammlung 2018 beigetragen haben.

Matthias Schönle


Thematisch passende Artikel:

10.05.2011 News: 101. Generalversammlung des Schweizerischen Betriebsleiterverbandes der Ziegel- und Steinindustrie am 27. Mai

Der Schweizerische Betriebsleiterverband der Ziegel- und Steinindustrie (SBZS ) veranstaltet am 27. Mai 2011 seine 101. Generalversammlung in Klein-Döttingen/Beznau bzw. Tegerfelden. Programm: >...

mehr
4/2017 Generalversammlung in Schaffhausen

Matthias Schönle – neuer Präsident des Schweizerischen Betriebsleiterverbandes der Ziegel- und Steinindustrie (SBZS)

Die Generalversammlung des SBZS fand in diesem Jahr am 5. Mai in Schaffhausen statt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen erkundete die Gruppe bei einer Landsknecht-Führung die Altstadt. Neben vielen...

mehr
5/2016

Mitglieder des Schweizerischen Betriebsleiterverbandes der Ziegel- und Steinindustrie wählen neuen Vorstand

Am 3. und 4. Juni trafen sich rund 25 Mitglie­der des Schweizerischen Be­triebs­leiterverbandes der Zie­gel- und Steinindustrie (SBZS) zu ihrer 106. Generalver­samm­lung in Stansstad, am...

mehr
3/2018 Neuer Name, neues Logo, neue Webseite

Schweizer Ziegelverband benennt sich um – aus „Swissbrick“ wird „Ziegelindustrie Schweiz“

Ziegelindustrie Schweiz ist der Verband der Schweizer Ziegeleien zur Unterstützung und Förderung der einheimischen Baukultur mit Backsteinen und Dachziegeln. Die Mitgliedsfirmen produzieren an 20...

mehr
7-8/2010

100. Generalversammlung des Schweizerischen Betriebsleiterverbands der Ziegel- und Steinindustrie (SBZS) in Schwarzsee, Kanton Freiburg

Der vor 105 Jahren gegründete und heute 140 mitgliederstarke SBZS hat am 28. und 29. Mai seine 100. Generalversammlung abgehalten. Damit dieses Jubiläum seinen entsprechenden Rahmen fand, wurden im...

mehr