„Das Brennen ist die Krone des Ziegelns“

… lautet ein alter Zieglerspruch (Bender, 2004). Wie im vergangenen Jahr wird die Historische Ziegelei Benzin auch 2019 wieder einen Feldbrandofen aufbauen und in Betrieb nehmen. Der Aufbau findet vom 23. bis 25. August 2019 statt. Am 6. September 2019 um 10 Uhr wird dann der neue Feldbrandofen gezündet. Die Brenndauer bis zur Fertigstellung der Ziegel wird voraussichtlich bis zum 8. September dauern, dem Tag des offenen Denkmals 2019.

Historische Brenntechnik
Der Meilerbrand gehört zu den ältesten und wohl auch zu den am längsten praktizierten Brennverfahren. Selbst heute wird in einigen Ländern noch kommerziell in Meilern gebrannt, z.B. Afrika, Chile oder Indien.
Dieses Brennverfahren kommt ohne technische Unterstützung und ohne Strom aus. Es ist ortsunabhängig und bedarf keiner extra einzurichtenden Feuerstelle. Ein temporärer Ofen, der immer dort aufgebaut und gezündet wird, wo der Baustoff Ziegel gebraucht wird. Wenn in der Historischen Ziegelei Benzin, einer Ringofenziegelei, 1908 eröffnet, 1990 geschlossen und heute ein Technisches Denkmal, ein Meilerbrand stattfindet, hat dieses natürlich andere Ziele. Hier geht es um das Bewahren und Erinnern an die Geschichte des Ziegelbrennens. Wenn man die wunderbaren Bauten der Backsteingotik bestaunen, vergisst man leicht, wie hart und anstrengend das Leben und Arbeiten der Ziegler war, die solche Bauten ermöglicht haben.
 
Der Meilerbrand war zu Beginn des 13. Jahrhunderts im Norden das Verfahren, mit dem es möglich war, direkt an der Baustelle die Ziegel zu brennen. Lehm und Ton gab es reichlich. Die Aufbereitung des Rohstoffs, die Formgebung und das Trocknen der Rohlinge in der Fläche erfolgte in schwerer Handarbeit, auch Kinder und Frauen waren beteiligt.
Jeder getrocknete und zu brennende Rohling wird dann Bestandteil des Feldmeilers. Dabei kommt es darauf an, die Einstapelung der Rohlinge nach einem bestimmten System vorzunehmen. Der Meiler braucht ausreichend Schürgassen für den Brennstoff und Abzüge für den Rauchabtransport, damit es auch ein „Gut Brand“ wird. Während des Brennvorgangs, dieser dauert in der Ziegelei Benzin drei Tage, ist ständig mit Holz zu befeuern und die Temperaturführung muss kontrolliert werden. Langsames Hochheizen, das Ziel 1000° ist zu erreichen und zu halten und dann folgt das langsame Ausgehen des Feuers. Dieses Verfahren erfordert sehr viel Wissen und Erfahrung.
 
Zünden des Meilers in der Ziegelei Benzin
In der Ziegelei Benzin soll dieses Erfahrungswissen bewahrt werden. Das geht am besten dadurch, dass alljährlich ein Meiler gezündet wird, so auch in diesem Jahr. Der Aufbau des Meilers erfolgt vom 23. – 25. August 2019.
Die Zündung des Meilers erfolgt am 06. September 2019 um 10 Uhr. Dann wird der Brand geschürt bis zum 08. September 2019, dem Tag des Offenen Denkmals, an dem die „Hähne auf dem Dach“ zu sehen sein sollen.

Bilder zum Aufbau aus dem vergangenen Jahr finden Sie hier.

Zur Unterstützung der Aktion sind Besucher und Helfer jederzeit herzlich willkommen. Um vorherige Anmeldungen wird erbeten unter .
 
Historische Ziegelei Benzin
www.ziegelei-benzin.de

Thematisch passende Artikel:

Meilerbrand zum Tag des offenen Denkmals in der Ziegelei Benzin

In der Historischen Ziegelei Benzin wurde am 6. September der im August errichtete Feldbrandofen gezündet. In der Zeit des Meilerbrandes vom 6. bis zum 8. September haben sonnige Tage und laue...

mehr

Bau und Zünden eines Feldbrandofens

Wie im vergangenen Jahr wird die Historische Ziegelei Benzin auch 2019 wieder einen Feldbrandofen aufbauen und in Betrieb nehmen.Die im Vorjahr hinzugewonnenen Erkenntnisse sollen beim diesjährigen...

mehr

07.06.2010 News: 12. Juni: Dorf- und Brennerfest in der Ziegelei Benzin

Hektisches Treiben auf dem Hof des Technischen Denkmals der alten Ringofenziegelei in Benzin. Die letzten Vorbereitungen für den Höhepunkt des Jahres laufen, denn am Samstag, den 12. Juni soll...

mehr
Ausgabe 2018-4 Equipceramic S.A.

Erster Ofenwagen mit gebrannter Ware in Yamamas neuem Werk

Für Equipceramic S.A., das von Yamama Red Bricks and Clay Products mit dem Bau seiner neuen Ziegelei in Nisah, Riad im Königreich Saudi-Arabien, beauftragt wurde, war dieser Auftrag eine bedeutende...

mehr
Ausgabe 2009-08 20. bis 23. Oktober 2009, München, Deutschland

Innovative Ofenanlagen auf der ceramitec 2009

Auf der ceramitec zeigen die Hersteller von Industrieofen-Anlagen kreative Lösungen für prozessoptimiertes und energieeffizientes Brennen mit unterschiedlichen Schwerpunkten für die verschiedenen...

mehr