Das neue Enviro-Ofenkonzept – der Gegenlaufofen des 21. Jahrhunderts

Die Energiewende ist der Inbegriff einer fundamentalen Veränderung der Energieversorgung, wobei dabei fast automatisch an erneuerbare Energien gedacht wird. Doch Energieeffizienz ist ebenso wichtig und von zentraler Bedeutung. Denn Energie, die nicht gebraucht wird, muss überhaupt nicht erzeugt werden. Die Firma Keller HCW hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Energieeffizienz in Ziegelwerken nachhaltig zu steigern und somit die energiebedingten CO2-Emmissionen zu senken.

Um den Energiebedarf beim Brennen drastisch zu reduzieren, hat Keller HCW das Prinzip des Gegenlaufofens grundlegend überarbeitet. Bereits bekannte Untersuchungen und Grundlagen des Gegenlaufofens wurden intensiv studiert und durch Neugestaltung und Modifikation der neue Gegenlaufofen „Enviro“ geschaffen. Dieser Ofen eliminiert bestehende Nachteile und nutzt die bekannten Vorteile, sodass ein völlig neues Brennkonzept mit hohem Energieeinsparpotenzial entstanden ist. Nach umfangreichen theoretischen Betrachtungen, die unter anderem mithilfe der Software Fluent erstellt wurden, hat Keller HCW eine 5 m breite, 16 m lange und 5 m hohe Versuchsanlage aufgebaut. Über mehrere Monate hat ein Mitarbeiterteam zahlreiche Brennversuche mit unterschiedlichen Produkten durchgeführt, um so die Erkenntnisse abzusichern und fundierte Messdaten zu erhalten. Wärmeübergange durch Konvektion und Strahlung wurden ermittelt und es wurde nachgewiesen, dass der im Gegenlaufofen typische Energietransfer nach dem Solid-Solid-Prinzip funktioniert.

Auf dem Würzburger Ziegellehrgang 2014 wurden erste Ergebnisse dem deutschsprachigen Fachpublikum präsentiert und das hohe Energieeinsparpotenzial dargestellt. Dieses ergibt sich beispielsweise für eine Dachziegelanlage mit über 30 %. Nun wird dieses Konzept dem internationalen Fachpublikum erläutert und die neuesten Erkenntnisse werden präsentiert.

Ulrich Hagemann/Rainer Hüsing, Keller HCW GmbH, Ibbenbüren-Laggenbeck, Deutschland

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

Enviro-Ofen, ein neues innovatives Ofenkonzept mit hohem Energie-Einsparpotenzial

Um den Energiebedarf beim Brennen drastisch zu reduzieren, nimmt die Firma Keller HCW zurzeit das Prinzip des Gegenlaufofens grundlegend unter die Lupe. Bereits bekannte Untersuchungen und Grundlagen...

mehr
Ausgabe 2014-08

Hohes Energiesparpotenzial mit dem neuen Enviro-Ofenkonzept

1 Einleitung Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die in Deutschland schon seit vielen Jahren diskutiert und inzwischen von der Mehrheit der Bevölkerung und der Politik getragen...

mehr
Ausgabe 2014-07 Bachelorarbeit mit Bestnote 1,0 beendet

Keller HCW arbeitet erfolgreich mit Hochschule Osnabrück zusammen

Tobias Nimz hat seine in der verfahrenstechnischen Abteilung der Firma Keller HCW erstellte Bachelorarbeit mit der Bestnote 1,0 abgeschlossen. Mit der Arbeit zum Thema „Thermodynamische Untersuchung...

mehr
Ausgabe 2015-7

Division Keller präsentiert sich auf der ceramitec

Auf dem ceramitec-Stand der Division Keller können die ­Besucher das neue Feinwalzwerk Genius von Morando-Rieter sowie die modernste Keller-HCW-Abschneidergeneration live erleben. Das Highlight für...

mehr

Division Keller präsentiert sich auf der ceramitec

Auf dem ceramitec-Stand der Division Keller können die Besucher das neue Feinwalzwerk Genius der Firma Morando sowie die modernste Keller-HCW-Abschneidergeneration live erleben. Das Highlight für...

mehr