Claudia Istel

Digitaldruck – Möglichkeiten und Herausforderungen in der Grobkeramik

Vor mehr als 30 Jahren standen erstmals digitale Drucksysteme für den Einsatz in der grafischen Industrie zur Verfügung. In der Keramik wurde eine der ersten digitalen Druckanlagen im Jahr 2000 in einem Fliesenbetrieb in Spanien in Betrieb genommen. Im Bereich der Fliesenproduktion haben innerhalb von zehn Jahren 80 % der gesamten Industrie weltweit von Sieb- und Rotationsdruck auf Digitaldruck umgestellt. Heute ist der Digitaldruck etabliert und die meisten Probleme, die anfangs das Handling erschwerten, sind gelöst.

1 Funktionsweise von Digitaldruckern in der Keramik

Alle Drucker im keramischen Bereich basieren auf einem ähnlichen Funktionsprinzip, dem „Drop-on-Demand“ (DoD). Dies bedeutet, dass ein piezogesteuerter Druckkopf nach Bedarf die entsprechende Tintenmenge ausstößt. Der Druck erfolgt grundsätzlich berührungslos auf die zu dekorierende Oberfläche, aus einer Distanz von 3 bis 9 mm in Abhängigkeit zur Tiefenschärfe.

Die Druckköpfe sind in einem Tintenkreislauf integriert (»2), der aus Heizelementen, Pumpen und Filtern besteht. Dieser Kreislauf ist hardwareseitig für das Druckergebnis verantwortlich....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-6 Timo Ruwoldt

Digitaldruck für Dachziegel

1 Einleitung Im Digitaldruck-Verfahren werden mittels eines Digitaldruckers keramische Tinten in kleinen Tropfen (Drop-on-Demand-Technologie) auf die Glasuroberfläche appliziert. Somit wird das...

mehr
Ausgabe 2020-4 Claudia Istel

Digitaldruck – Möglichkeiten und Herausforderungen in der Grobkeramik (2)

1 Möglichkeiten der digitalen Dekoration Neben einer großen Auswahl an Digitaldruckfarben, die von Blautönen über Braun, Pink, Gelb, Beige und Schwarz reicht, bietet Zschimmer & Schwarz diverse...

mehr
Ausgabe 2019-6

Digitaldruck – Möglichkeiten und Herausforderungen in der Grobkeramik

Der Vortrag thematisiert die Möglichkeiten und Herausforderungen zur Inbetriebnahme einer Digitaldruckanlage in der grobkeramischen Industrie. Neben essenziellen Einstiegsinformationen zu dieser...

mehr
Ausgabe 2016-8

Digitaldruck im Bereich Dachziegel

Dank InkJet-Druckverfahren ist es möglich, Oberflächen individuell zu gestalten. Nicht nur in der Fliesenindustrie ist somit eine Designvielfalt in optimalen Qualitäten möglich. Im...

mehr

Patente April 2011

Mehr Patente im englischen Teil 1. Hochlochziegel 2. Anlage zum Trocknen von Schüttgut 3. Solarstromgewinnung mit beschichteten Dachziegeln 4. Engobe für die Bearbeitung von Keramik- und...

mehr