Digitale 4.0-Fabrik mit durchgängig digitalen Prozessen und Vernetzung von Keller HCW

Industrie 4.0 verzahnt die Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik. Evolutionäre Entwicklung von Maschinensoftware durch Nutzung der Internet-Technologie eröffnet neue Möglichkeiten in der grobkeramischen Produktion. Schwerpunkt ist hier die intelligente, horizontale und vertikale Vernetzung von Menschen, Maschinen, Objekten und Informationstechnologien in Echtzeit – für dynamisches Management und Optimierung komplexer Systeme. Nahtlose Kommunikation vom Sensor bis ins Internet ist dafür eine Voraussetzung. In einer Fabrik, die nach Industrie 4.0-Prinzipien funktioniert, koordinieren intelligente Maschinen selbstständig Fertigungsprozesse, Handlings-Roboter kooperieren auf intelligente Weise mit Menschen und Transportfahrzeuge erledigen eigenständig Logistikaufgaben.

Die Digitalisierung und Kommunikation wird als Motor für Wachstum und Veränderung eingesetzt. Die gesamte Industrie sieht sich mit neuen Anforderungen konfrontiert. Die Variantenvielfalt von Produkten steigt kontinuierlich, wobei die Produktstückkosten durch diese Individualisierung in der Produktion nicht steigen dürfen. Dieser Spagat lässt sich nur mit einer durchgängig digitalen Wertschöpfungskette und flexiblen Maschinenkonzepten realisieren, an deren Anfang im Produktdesign bereits die Variantenvielfalt digital abgebildet wird.

Joseph Schröter, Keller HCW, Ibbenbüren-Laggenbeck

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-2 Keller HCW GmbH | B5, 309/410

KBIS – eine neue digitale Informationsplattform

Mit bald 125 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Maschinen bis hin zu Gesamtanlagen für die grobkeramische Industrie und der gesamten Kernkompetenz von der Verfahrenstechnik, der...

mehr

Division Keller präsentiert sich auf der ceramitec

Auf dem ceramitec-Stand der Division Keller können die Besucher das neue Feinwalzwerk Genius der Firma Morando sowie die modernste Keller-HCW-Abschneidergeneration live erleben. Das Highlight für...

mehr
Ausgabe 2015-7

Division Keller präsentiert sich auf der ceramitec

Auf dem ceramitec-Stand der Division Keller können die ­Besucher das neue Feinwalzwerk Genius von Morando-Rieter sowie die modernste Keller-HCW-Abschneidergeneration live erleben. Das Highlight für...

mehr

Die nächste Stufe von Industrie 4.0

Die digitale Vernetzung von Industrie, Energie und Logistik nimmt Fahrt auf. Branchengrenzen verschwimmen, die Produktivität steigt, neue Geschäftsmodelle entstehen. Im April 2018 zünden Hannover...

mehr
Ausgabe 2015-8 25. bis 29. April 2016, Hannover, Deutschland

Das Zeitalter der vernetzten Industrie beginnt auf der Hannover Messe 2016

Integrated Industry – Discover Solutions“ lautet das Leitthema der Hannover Messe 2016, die vom 25. bis 29. April 2016 durchgeführt wird. Auf der weltweit wichtigsten Industriemesse sind Lösungen...

mehr