Erfolgreiche Europäische Keramiktage 2019

Am 20. und 21. November veranstaltete Cerame-Unie die Europäischen Keramiktage 2019 im Europäischen Parlament in Brüssel.

Den Auftakt der zweitägigen Veranstaltung bildete die 20. Jahrestagung des Keramikforums des Europäischen Parlaments (EPCF) unter dem Vorsitz der EPCF-Vorsitzenden Inmaculada Rodríguez-Piñero Fernández, MEP im Europäischen Parlament. Anerkannte Referenten sprachen hier zu den Themen Umwelt, Energie, Handel, Klima sowie Forschung und Innovation. Fulvia Raffaelli (Referatsleiterin, Clean Technologies and Products, DG GROW) betonte die Wichtigkeit, den Übergang zu grünen Energien so zu gestalten, dass die energieintensiven Branchen wettbewerbsfähig bleiben. Peter Droell (Direktor DG Research & Innovation – Prosperity [Rtd.F]) erläuterte, welchen Beitrag Programme wie Horizon 2020 für die Keramikindustrie leisten können. Abschließend informierte Roman Doubrava (stellvertretender Referatsleiter C3 DG CLIMA) über den EU ETS Innovationsfonds.

Im Anschluss daran fand der Cerame-Unie-Cocktail statt, dessen Hauptgast Malcolm Harbour war, ehemaliger Abgeordneter des Europäischen Parlaments, der das Keramikforum des Europäischen Parlaments 1999 wieder ins Leben rief. Alain Delcourt (Präsident Cerame-Unie) ging in seiner Rede auf das 25-jährige Bestehen des Forums ein. Außerdem hatten die Mitglieder des Europäischen Parlaments die Möglichkeit, mit ihren lokalen Industrievertretern zusammenzutreffen.

Der zweite Tag wurde mit der Generalversammlung der Cerame-Unie eröffnet. Generaldirektor Renaud Batier und Präsident Alain Delcourt stellten den Mitgliedern die im Jahr 2019 ergriffenen Maßnahmen, die Prioritäten der Interessenvertretung für 2020 und die Überprüfung der langfristigen Strategie der Cerame-Unie vor. Die Veranstaltung wurde mit der öffentlichen Konferenz über Kompetenzen fortgesetzt, die von Joost Korte, Generaldirektor DG Employment, eröffnet wurde.

Die Cerame-Unie-Generalversammlung wurde mit der FEUGRES-Generalversammlung und dem Cerame-Unie-Workshop über Forschungsinnovation fortgesetzt, wo die Mitglieder die Möglichkeit hatten, die SPIRE-Updates zu diskutieren und mit der Europäischen Kommission zu interagieren.

Cerame-Unie
Cerameunie.eu

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01 Ceramic Days 2014

Eine starke produzierende Industrie ist der Schlüssel zu Wachstum und Arbeitsplätzen in der EU

An den von Cerame-Unie in Brüssel veranstalteten Ceramic Days 2014 nahmen mehr als 150 Interessierte teil. Das Branchentreffen der keramischen Industrie umfasste die Generalversammlung von...

mehr
Cyprus & 2011 General Assembly

TBE Newsletter

Inhalt - Publication of Construction Product Regulation (CPR) - Construction & demolition waste (C&D) - Cerame-Unie & EC Green Week conference - 2011 meetings & conferences Mehr...

mehr

TBE Newsletter Oktober 2010

Inhalt - Product Policy & Indoor Air Quality - Cerame-Unie annual autumn events - First success for origin marking of non-EU tiles & bricks - 20 years of Architects Council of Europe (ACE) -...

mehr
Ausgabe 2012-7-8

Zukunft braucht Netzwerke

Die gute Nachricht ist: Die europäische Kommission schlägt vor, 80 Mrd. € in Forschung und Entwicklung zu investieren. Topthemen sind: Sichere, saubere und effiziente Energie, Ressourceneffizienz...

mehr
Ausgabe 2013-1-2 Mit 50-jähriger Erfahrung den Weg in die Zukunft pflastern

Cerame-Unie präsentiert „Ceramic Roadmap“ in Brüssel

Vom 26. bis 28. November 2012 veranstaltete ­Cerame Unie, anlässlich seines 50. Bestehens, die ersten „Ceramic Days“. Zahlreiche Mitglieder der keramischen Industrie Europas nahmen an der...

mehr