Freymatic übergibt Mehrdrahtabschneider an
OOO LSR Stenowie-M

Das Schweizer Unternehmen Freymatic AG, branchenweit bekannt für seine hochwertigen und innovativen Produkte für die Ziegelindustrie, hat im Februar 2015 einen neuen Mehrdrahtabschneider mit 4-seitiger Anfasung an das Werk OOO LSR Stenowie-M, Pavlovsky Posad, erfolgreich in Betrieb genommen.

Die Firma LSR, einer der größten Ziegelproduzenten Russlands, besitzt vier Ziegelwerke in den Regionen Leningrad und Moskau: LSR produziert nach dem neuesten Stand der Technik verschiedenste Produkttypen mit einer Kapazität von bis zu 445 Mio. Ziegeln jährlich. Mit der Investition in einen Mehrdrahtabschneider Freymatic Multicut vertraut LSR einmal mehr der hohen Qualität der Produkte und dem Service der Schweizer Firma. Deren Maschinen und Anlagen zeichnen sich durch geringe Betriebs- und Unterhaltskosten aus, was die Gesamtkosten positiv beeinflusst.

Das Projekt wurde in kürzester Zeit abgewickelt: Von der ersten Anfrage seitens LSR bis zur erfolgreichen Abnahme vergingen nur acht Monate, die Montage/Inbetriebnahme vor Ort dauerte sieben Arbeitstage.

Die Aufgabe war nicht einfach: Der Inline-Abschneider einer 2007 von einem Mitbewerber gelieferten Produktionslinie sollte durch einen Freymatic Multicut MC 2300-V ersetzt werden. Dieser ist mit der bewährten Technologie für die 4-seitige Anfasung von Sichtziegeln ausgerüstet. Die leichten Fasen an den Kanten des oberen Läufers und der beiden Kopfseiten vermeiden Abplatzungen und das Entstehen der gefürchteten Elefantenfüße.

Mit der Abnahme der Maschine wurden alle vertraglich garantierten Daten für die Maschinenleistungen erreicht. Mit dem Abschneider werden Sichtziegel 1 NF und 1.4 NF sowie das Euroformat 0.7 NF produziert, mit einer Maximalleistung von 15 500 NF/h und in erstklassiger Qualität.

Freymatic AG
www.freymatic.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-11

Freymatic baut Mehrdrahtabschneider bei OAO Revdinskkij Kirpichniy Zavod auf „Euroformat“ um

Der Schweizer Maschinenbauer Freymatic hat für die Firma OAO Revdinskkij Kirpichniy Zavod in Revda, Russland, den im Jahre 2010 gelieferten Mehrdrahtabschneider umgebaut. Der damals von Freymatic als...

mehr
Ausgabe 2012-04

Freymatic – der Anlagenbauer für maßgeschneiderte Kundenlösungen

Das Schweizer Tra­ditionsunternehmen Freymatic AG ist für seine hochwertigen Abschneider weltweit bekannt. Der 40-Mann-Betrieb plant und realisiert verschiedendste Ausführungen für die...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Freymatic rüstet russisches Ziegelwerk VVKZ mit neuem Equipment aus

Die Ingenieure der Firma Freymatic standen vor der Aufgabe, im Ziegelwerk Verkhnevolzhskiy Brick-Making Plant LLC (VVKZ), RU-Yesinka, 220 km nordwestlich von Moskau, eine rund zwei Jahre alte...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Freymatic baut AM-Abschneider im dänischen Fur auf digitale Antriebsregelung um

Einen Stillstand des 24 Jah­re alten, analog geregelten AM 400-Abschneiders lässt das Risikomanagement der Ziegelei Skamol A/S in Fur nicht zu. Da aber Freymatic den Ersatzteildienst für die...

mehr
Ausgabe 2011-10 Freymatic AG

Gute Planung ist die halbe Arbeit!

Die Geschäfte laufen im Ziegelwerk Verkhne­volzhskiy­ Brick-­Making Plant LLC (VVKZ) im russischen Yesinka so gut, dass der seit November 2010 eingesetzte Mehrdrahtabschneider ­Freymatic Multicut...

mehr