Leipfinger-Bader KG

Praxistage thematisieren Wohnungsbau und Kellerschutz

Eine feste Größe für süddeutsche Bauprofis sind die „LB-Praxistage“ von Leipfinger-Bader (Vatersdorf). Auch in diesem Frühjahr konnten die Ziegelwerke mit ihrem Seminar-Programm zahlreiche Fachleute zur Teilnahme motivieren: Mehr als 950 Bauunternehmer, Bauträger, Planer und Verarbeiter erfuhren auf den zwölf bayernweiten Veranstaltungen Wissenswertes über aktuelle Entwicklungen der Mauerziegelindustrie.

Als Experten führten die Bauberater von Leipfinger-Bader sowie Gastreferenten der Firma ACO Hochbau (Rendsburg) durch das Programm. Dabei griffen sie aktuelle Vorgaben etwa zum erhöhten Schallschutz sowie zum Kellerschutz auf – ebenso wie das Thema Mauerziegel-Recycling und den neuen Ziegel-Holz-Hybrid „Unipor WS08 Silvacor“. Auf sehr gute Resonanz stieß der Fachvortrag zum muster-haften Bau eines kleinen Mehrfamilienhauses: An einem anschaulichen Praxisbeispiel wurde erläutert, was es dabei zu beachten gilt – von der Planung bis zur Fertigstellung. „Der Neubau ist immer ein komplexes Projekt. Geschulte Fachkräfte tragen wesentlich dazu bei, dass das Bauvorhaben zum Erfolg wird“, erklärt Ziegelwerks-Inhaber Thomas Bader. Auf welche Weise sich Bauunternehmer zudem erfolgreich am Markt hervortun können, zeigte der „Praxistag – Spezial“: Vertriebsprofi Josua Fett gab nützliche Tipps, wie man Alleinstellungsmerkmale erkennt und Mehrwerte für das eigene Unternehmen schafft.

Leipfinger-Bader KG
www.leipfinger-bader.de

x

Thematisch passende Artikel:

12.05.2010 News: Unipor W07 Coriso: Leipfinger-Bader verkauft eine Million Einheiten

Die Ziegelwerke Leipfinger-Bader verzeichnen eine hohe Nachfrage nach hochwärmedämmenden Mauerziegeln: So hat das Unternehmen im ersten Quartal 2010 bereits eine Million Normalformat-Einheiten (NF)...

mehr
Ausgabe 2014-03

Werk Schönlind der Ziegelei Merkl wird Teil der Ziegelwerke Leipfinger-Bader

Das Werk Schönlind der Ziegelei Merkl OHG (Vilseck-Schönlind) wird mit sofortiger Wirkung Teil des Unternehmens Leipfinger-Bader (Vatersdorf/Puttenhausen). Darauf haben sich die Unternehmenseigner...

mehr

Leipfinger Bader übernimmt Lehmorange

Mit Wirkung zum 1. Juli 2021 übernehmen die niederbayerischen Ziegelwerke Leipfinger-Bader (Vatersdorf) das Unternehmen Lehmorange (Störnstein). Damit erweitert Leipfinger-Bader sein...

mehr
Ausgabe 2021-05 Leipfinger Bader

Übernahme von Lehmorange

Mit Wirkung zum 1. Juli 2021 haben die niederbayerischen Ziegelwerke Leipfinger-Bader (Vatersdorf) das Unternehmen Lehmorange (Störnstein) übernommen. Damit erweitert Leipfinger-Bader sein...

mehr

Zum Tod von Kastulus Bader

Das neue Jahr hat für die Unternehmensfamilie der Leipfinger-Bader Ziegelwerke in Vatersdorf mit einem schmerzlichen Verlust begonnen. Am Mittwoch, 19. Januar, ist Kastulus Bader, der die Ziegelwerke...

mehr