Siemens Energy und EnergyNest kooperieren bei industriellen Energiespeichern

EnergyNest und Siemens Energy haben den Beginn einer langfristigen Partnerschaft für die Entwicklung thermischer Energiespeicher für Industriekunden angekündigt. Aufbauend auf der marktreifen und patentierten thermischen Batterie von EnergyNest soll die Technologie in Projekten von Siemens Energy integriert werden. Beide Unternehmen wollen binnen eines Jahres geeignete Kundenprojekte identifizieren und gemeinsam umsetzen.

Gemeinsam möchte man besonders kosten- und energieeffiziente thermische Speicherlösungen für die industriellen Kunden von Siemens Energy entwickeln. Diese thermischen Speicher sollen modular und industriell standardisierte Lösungen sein.

Der Erfolg der Technologie von EnergyNest zeigt sich in zwei bereits laufenden industriellen Projekten. Hierzu zählt eine Thermische Batterie für ein Solarthermie-Kraftwerk des italienischen Energieunternehmen Eni, die bereits produziert ist. Zum anderen setzt der österreichische Ziegelsteinhersteller Senftenbacher einen Speicher von EnergyNest ein, der Abwärme speichert und für einen anderen Prozessschritt wieder nutzbar macht.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-2

EnergyNest und Senftenbacher setzen neue Standards für klimaneutrale industrielle Produktion

Der norwegische Energiespeicher-Hersteller EnergyNest wird beim oberösterreichischen Ziegelhersteller Senftenbacher eine thermische Großbatterie installieren und damit den Einsatz von fossilem...

mehr
Ausgabe 2016-2 25. bis 29. April 2016, Hannover Messe 2016

Energy zeigt große Bandbreite an Speicherlösungen

Speichertechnologien spielen eine zentrale Rolle beim Umbau der Energiesysteme. Je mehr volatile erneuerbare Energien erzeugt werden, desto mehr Speicher braucht es. Daher arbeiten Forscher und...

mehr
Ausgabe 2015-6

Siemens integriert Sitop-Stromversorgung in Prozessleitsystem Simatic PCS 7

Siemens integriert seine unterbrechungsfreie Gleichstromversorgung (DC-USV) Sitop UPS1600 mit Ethernet/Profinet-Schnittstelle in das Prozessleitsystem Simatic PCS 7. Die unterbrechungsfreien...

mehr
Ausgabe 2017-1 Siemens AG

Engineeringtool bringt Energietransparenz in die Produktion

Siemens bringt das Engineeringtool Simatic Energy Suite für Energiemanagement in der Automatisierung auf den Markt. Als Optionspaket in das Engineering Framework TIA Portal V14 (Totally Integrated...

mehr