Interview mit Christophe Aubertot, Direxa Engineering, LLC

Skate – ein neuer Niedrigenergie-Tunnelofen

Direxa Engineering, LLC, USA, und sein französischer F&E-Partner Ceritherm haben auf der ceramitec 2015 ein innovatives Konzept für einen Niedrigenergie-Tunnelofen präsentiert. Bei diesem neuen Konzept mit dem Namen Skate Kiln (Gleitofen) werden die zu brennenden Produkte nicht mehr auf Wagen geladen und auch nicht von Mechanismen, die sich durch den Ofen bewegen, wie z.B. beim Rollenherdofen, getragen und transportiert. Wir sprachen mit Christophe Aubertot, Geschäftsführer Direxa engineering, LLC, über die Vorteile der neuen Brenntechnologie.

Bitte erklären Sie uns kurz Ihr neues Konzept und die Funktionsweise des Ofens!

Das Grundprinzip des Ofens besteht darin, dass die „Brennkammer” vier feste Seiten hat: zwei Seitenwände, eine Decke und einen Boden (Herdsohle). Sowohl die Produkte, die Brennhilfsmittel als auch die Transportmittel sind komplett in der „Brennkammer” untergebracht, sodass alle drei die gleiche Temperatur aufweisen. Darüber hinaus wurde das Gewicht der Produktträger und der Fördermittel im Vergleich zur traditionellen Brenntechnik mit Ofenwagen drastisch reduziert: Es liegt hier bei 8 bis 10 % des Produktgewichts...

Thematisch passende Artikel:

Konzept eines neuen Niedrigenergie-Tunnelofens für Energieeinsparung und Produktionseffizienz

Direxa Engineering, LLC, ein auf Wärmebehandlung für verschiedene Industriezweige spezialisiertes Ingenieurbüro aus Colorado, USA, und seine beiden französischen F&E-Projektpartner Ceritherm und...

mehr
Ausgabe 2015-7

Konzept eines neuen Niedrigenergie-Tunnelofens für Energieeinsparung und Produktionseffizienz

Direxa Engineering, LLC, ein auf Wärmebehandlung für verschiedene Industriezweige spezialisiertes Ingenieurbüro aus Colorado, USA, und seine beiden französischen F&E-Projektpartner Ceritherm und...

mehr
Ausgabe 2016-8

Niedrigenergietunnelofen, Skate-Kiln (Gleitofen) und andere Technologien

Ofenwagen sind eines der größten Hindernisse für den Betrieb eines Tunnelofens. Sie verursachen einen starken direkten und indirekten Wärmeverlust und machen häufig aufwendige Wartungsmaßnahmen...

mehr
Ausgabe 2012-6

Ceric Technologies entwirft übergroßen Tunnelofen für polnisches Dachziegelwerk

Für ihr neues Werk in Koscian, in dem 30 Mio. großformatige Dachziegel (10 Stück/m2) und entsprechende Formziegel hergestellt werden sollen, hat die belgische Etex-Gruppe die Firma Ceric...

mehr
Ausgabe 2012-09

Direxa Engineering entwickelt Ofen aus Feuerbeton für Cerâmica City in Brasilien

Cerâmica City hat die ­Firma Direxa Engineering, LLC mit der Entwicklung, Bauüberwachung und Inbetriebnahme eines Ofens für die Herstellung von 400 t Mauerblöcken und verwandten Produkten...

mehr