Wienerberger startet mit BIM- und Produktdatentool

Mit WienerbergerConnect bringt der Tonbaustoffhersteller ein wegweisendes BIM- und Produktdaten-Tool auf den Markt. Mit der mehrstufigen Implementierung in Deutschland will die Wienerberger GmbH im zweiten Halbjahr 2019 starten.

WienerbergerConnect

WienerbergerConnect ist ein flexibles, webbasiertes Tool, das alle Produkte von Wienerberger in allen relevanten BIM-Softwareformaten bereitstellt. Dies gewährleistet eine hohe Kompatibilität, sodass BIM-Objekte in vielen verschiedenen Softwareobjektformaten generiert werden, darunter Autodesk Revit, ARCHICAD, Tekla, Allplan und Trimble SketchUp.

Die Informationen sind konsistent und stets auf dem neuesten Stand. Außerdem sind die Daten auf die jeweiligen lokalen Normen und Anforderungen zugeschnitten. WienerbergerConnect wird in zehn Sprachen angeboten und die Daten sind gemäß den ISO- und CEN-Anforderungen strukturiert. So bildet es internationale und lokale Standards ab und aktualisiert automatisch Datenblätter, Broschüren und vieles mehr.

Datensätze oder 3-D-Objekte können einzeln oder zusammen heruntergeladen werden, um die parametrische Funktionalität fortzusetzen. Produkte lassen sich nach Produktdaten und Leistungsmerkmalen filtern. Architekten und Verarbeiter können somit im richtigen Format auf die benötigten Daten zugreifen und sie an ihre Anforderungen anpassen.

Das neue Produktdatentool von Wienerberger ermöglicht nicht nur reine CAD-Modelle oder BIM-Objekte. Auch eine Visualisierung der Produkte mittels Konfiguratorsoftware, 3-D-Brillen und Augmented Reality ist möglich. Zudem soll beispielsweise das Steuern von 3-D-BIM- und CAD-Teilen mit einer Wii-Fernbedienung möglich sein.

Trotz der Vielzahl an Optionen ist WienerbergerConnect auf eine möglichst geringe Datenauslastung ausgelegt. So werden in jeder Phase des Bauprojekts exakt „nur“ die jeweils benötigten Daten abgerufen – und „nur“ in dem Format, in dem sie benötigt werden. Ändern sich Produkte, werden alle dazugehörigen Daten aktualisiert und die Kunden automatisch darüber informiert.

Zu jedem BIM-Datenobjekt von Wienerberger werden zunächst Produkteigenschaften, Leistungsmerkmale, Wartungsanforderungen, Garantiezeiten und Kontaktdaten angezeigt. In Zukunft werden die Angaben kontinuierlich erweitert, etwa um Informationen zu Vorlaufzeiten, Preisen und vielem mehr.

Wienerberger GmbH
www.wienerberger.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-03 Wienerberger

Systemgarantie für Koramic Dachlösungen

Wienerberger gibt für seine Koramic Dachlösungen eine kostenlose Systemgarantie von bis zu 20 Jahren. Verarbeiter erhalten das entsprechende Zertifikat online: Nach Eingabe der Objekt- und...

mehr
Ausgabe 2021-06 Wienerberger

Terca Eco-Brick reduziert CO2 und schafft Raumgewinn

Die neuen Terca Eco-Brick-Verblender von Wienerberger sind nur noch 65?mm breit, teilt der Tonbaustoffhersteller mit. Dadurch ergeben sich auch interessante Vorteile für Architekten, Planer und...

mehr
Ausgabe 2021-02 Wienerberger

Innovationen für Architekten und designaffine Bauherren

Für Architekten und designaffine Bauherren bietet Wienerberger einige Produktinnovationen. So entwickelte das Unternehmen gemeinsam mit dem Designstudio F. A. Porsche einen neuen Dachziegel, der...

mehr

01.09.2009 News: Neuer Newsletter-Service von Wienerberger und Koramic

Kurz, kompetent und nützlich. Mit einem neuen Newsletter-Service informieren die Wienerberger Ziegelindustrie und Koramic Dachprodukte zukünftig über aktuelle, praxisrelevante Themen aus den...

mehr