Architects‘ Darling Award 2020

Zweimal Gold und zweimal Silber für Wienerberger

Vierfache Auszeichnung für Wienerberger: Beim Architects‘ Darling Award 2020 gewinnt der Hersteller für Tonbaustoffe mit den Penter-Pflasterklinkern Gold in der Kategorie Freifläche. Silber gab es für die Terca-Vormauerziegel in der Kategorie Fassade. Auch bei den Jury-Awards holt das Unternehmen Gold für das beste Referenzobjekt Haus am Buddenturm Münster sowie Silber für die beste Produktinnovation – Rohbau mit dem Klimaneutralen Ziegel. Die Sieger werden auf Grundlage einer von der Heinze Marktforschung unter nahezu 100.000 Architekten und Planern durchgeführten, unabhängigen Befragung gekürt. Die Prämierung der übergreifenden Marketingkategorien erfolgt durch eine hochkarätig besetzte Jury.

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Architects‘ Darling Awards hat das Architekten-Portal Heinze das Befragungskonzept modifiziert. Im Fokus standen dieses Jahr unter anderem Kriterien wie die persönliche Beratung, die Nachhaltigkeit oder das Markenvertrauen.

 

Umfassendes Angebot – auch beim Service

„Wienerberger ist bekannt als innovativer Hersteller von Tonbaustoffen für die gesamte Gebäudehülle. Gleichzeitig ist unser Anspruch, es unseren Kunden durch umfassende Serviceleistungen und kompetente Beratung vor und während der Projektphase so einfach wie möglich zu machen“, sagt Jürgen Habenbacher, Sprecher der Geschäftsführung der Wienerberger GmbH. „Umso mehr freuen wir uns über die diesjährigen ausgezeichneten Platzierungen. Sie zeigen uns, dass wir nicht nur mit unseren Produktinnovationen auf dem richtigen Weg sind, sondern auch unsere Servicequalität von Architekten und Planern positiv wahrgenommen wird.“

 

Produktvielfalt und Nachhaltigkeit

Mit den Penter-Pflasterklinkern wie auch den Terca-Vormauerziegeln bietet Wienerberger Architekten und Planern ein umfassendes Produktportfolio in einer Vielfalt an Farben und Oberflächencharakteristiken, die kreativer Gestaltung keine Grenzen setzen. „Unsere hochwertigen Produkte aus dem natürlichen Rohstoff Ton sind nachhaltig und überdauern Generationen“, sagt Andreas König, Geschäftsführer Vertrieb bei Wienerberger. „Wir bei Wienerberger sehen uns in der Verantwortung, diesen eine lebenswerte Umwelt zu hinterlassen. Dazu gehört die Entwicklung des Klimaneutralen Ziegels. Dass er als beste Produktinnovation Rohbau mit Silber prämiert wurde, erfüllt uns mit Stolz.“

Die Verleihung der begehrten Trophäen Architects‘ Darling fand am 16. November 2020 im Rahmen einer Online-Veranstaltung der Heinze GmbH statt.

x

Thematisch passende Artikel:

29.11.2011 News: Brass ist "Architect's Darling 2011"

Goldener Produktaward in der Kategorie Dach Große Anerkennung für Braas: Mehr als 1800 Planer und Architekten haben in einer der größten Branchenbefragungen des Jahres unter 200 Herstellern und...

mehr
Ausgabe 2012-6

Fünf internationale Architekten für herausragende Ziegel-Bauten prämiert

Die Gewinner des ­Wienerberger Brick Award 2012 stehen fest: Fünf internationale Architekten wurden für ihren herausragenden Umgang mit dem Baustoff Ziegel prämiert. Zum Gesamtsieger und...

mehr

Wienerberger Brick Award 2016

Zum Wienerberger Brick Award 2016 sind neben Architekturkritikern und Journalisten erstmals auch Architekten zur Einreichung herausragender Ziegelbauprojekte aufgefordert. Der internationale...

mehr
Ausgabe 2021-01

Fritz-Höger-Preis 2020 für Backstein-Architektur

Der Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur lädt Planer dazu ein, das gesamte architektonische Potenzial des Tonbaustoffs zu zeigen. Auch in der fünften Auflage ging es darum, die besten...

mehr

Wienerberger: Rekord-Halbjahresergebnis 2021

Wienerberger meldet das beste Halbjahresergebnis in der Geschichte der Gruppe. Im ersten Halbjahr 2021 erreichte das Unternehmen einen Rekord-Konzernumsatz von 1.867,5 Mio. € und lag damit rund 14 %...

mehr