Schlagmann Akademie: Baufachtage 2019


Der Herbst läutet für alle Bauschaffenden traditionell die Weiterbildungszeit ein, die Schlagmann Akademie startet die Saison 2019/2020 mit ihren Baufachtagen – halbtägige Seminare für Baupraktiker wie Bauunternehmer, Bauträger, Planer und Ingenieure. Von Anfang November bis Anfang Dezember findet seit mehr als zwei Jahrzehnten, wie auch in diesem Jahr wieder, die anerkannte Fortbildungsreihe an zahlreichen Veranstaltungsorten über ganz Süddeutschland verteilt statt. Kompakt, praxisnah und lösungsorientiert werden an 23 Terminen wichtige Neuerungen im Mauerwerksbau innerhalb eines Nachmittages vermittelt. Von vielen Fachorganisationen gibt es für Teilnehmer offizielle Fortbildungspunkte. Die Veranstaltungsorte sind regional über Bayern und Baden-Württemberg so verteilt, dass eine Teilnahme ohne einen weiten Anfahrtsweg möglich ist. Die Schwerpunktthemen der Veranstaltungsreihe betreffen den aktuellen Stand der Normung und der Verordnungen im Mauerwerksbau. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die neue DIN-Norm zum verschärften Schallschutz im Hochbau und die Neuerungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG). In einem weiteren Thema geht es um die Luftdichtheit von Gebäuden in Ziegel-Massivbauweise. Den Praxisteil teilen sich die Themen über die Ausführung nichttragender Innenwände und Detaillösungen im Mauerwerksbau wie der Aufbau bei Sockel, Wandanschlüssen, Ringbalken und vielen mehr. Zum Abschluss der Veranstaltungen werden neueste Werkberichte mit „Redbloc“-Ziegelfertigteilen gezeigt und erläutert.
 
Abwechslungsreiches Akademie-Programm 2019/2020 – Neu: Digitalisierung im Wohnungsbau
Eine Vielzahl an Neuerungen bei Normen, Gesetzen und Vorschriften erfordert Jahr für Jahr einen wachsenden Informationsbedarf bei allen am Bau Beteiligten. Um dabei auf dem Laufenden zu bleiben, ist meist ein hoher Zeit- und Kostenaufwand nötig. Die Schlagmann Akademie bietet deshalb von Herbst bis Frühjahr zahlreiche Seminare an, die zur Aktualisierung des Wissensstandes für das neue Baujahr beitragen. In halb- oder ganztägigen Veranstaltungen werden Wissensinhalte in kompakten Paketen – wie etwa bei den Baufachtagen oder dem Mauerwerkskongress – oder in fachlich tiefgehenden Seminaren, wie zu den Themen Brandschutz, Baurecht, Schallschutz, Statik und Wärmeschutz offeriert. Ganz neu im Programm steht ein halbtägiges Seminar zur „Digitalisierung im Wohnungsbau“. Hier geht es rund um das Thema BIM: Wo Potenziale liegen, aber auch, wo Probleme auftreten können. Als Referenten stehen ausschließlich hochqualifizierte Fachleute aus Wissenschaft und Praxis zur Verfügung. Hinzukommen die begehrten Veranstaltungen „Ziegel-Tage“ und „Praxis-Tage“. Erstere zeigen Produktion und Forschung bei Schlagmann hautnah vor Ort, bei Letzteren werden Theorie und Praxis des Mauerwerksbaus zusammengebracht.
 
Schlagmann Akademie
www.schlagmann.de

Thematisch passende Artikel:

Schlagmann Akademie: Baufachtage 2018

24 Baufachtage – 24 mal Expertenwissen für Praktiker

Seit über zwei Jahrzehnten finden im November und Dezember die Baufachtage der Schlagmann Akademie statt. An einem Nachmittag, über 24 Veranstaltungsorte/-termine verteilt, erhalten Bauprofis –...

mehr
Schlagmann Akademie: Baufachtage

Baufachtage an 25 Orten in Süddeutschland

Seit über zwei Jahrzehnten finden in Bayern und Baden-Württemberg von Anfang November bis Anfang Dezember die Baufachtage der Schlagmann Akademie statt. An einem halben Tag erhalten Bauprofis –...

mehr

Fortbildungsreihe zum Thema Mauerwerksbau

Schlagmann Poroton startet mit den „Poroton-Baufachtagen“ eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Mauerwerksbau“: Von Mitte November und bis Anfang Dezember finden halbtägige Seminare an 25...

mehr
Schlagmann Akademie: Poroton-Statiker-Seminar 2016

Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten in der Praxis

Das Poroton-Statiker-Seminar am 27. Januar 2016 in München informiert Tragwerksplaner und Bauphysiker über das vereinfachte wie auch genaue Verfahren nach EC 6 in der Praxis. Referenten sind...

mehr

Poroton Mauerwerkskongress 2016 in München und Ulm

Eine Vielzahl an Neuerungen bei Normen, Gesetzen und Vorschriften erfordern Jahr für Jahr einen wachsenden Informationsbedarf bei allen am Bau Beteiligten. Auf dem Laufenden zu bleiben, ist mit einem...

mehr