07.06.2010 News: 12. Juni: Dorf- und Brennerfest in der Ziegelei Benzin

Hektisches Treiben auf dem Hof des Technischen Denkmals der alten Ringofenziegelei in Benzin. Die letzten Vorbereitungen für den Höhepunkt des Jahres laufen, denn am Samstag, den 12. Juni soll gefeiert werden. Das nunmehr 14. Brennerfest, das wieder gemeinsam mit der Gemeinde Kritzow-Benzin auch als Dorffest gefeiert wird, steht vor der Tür.

 

Am Samstag stehen in Mecklenburgs einziger öffentlich zugänglicher Ringofenziegelei wieder historische Ziegelbrände im Mittelpunkt. Nicht nur, das ganztägig die historische Anlagemit ihren funktionsfähigen Maschinen wie Teerölmotor, Transmission und Kollergang, besichtigt werden kann, auch ein nach historischem Vorbild aufgesetzter Feldbrandofen, ein römischer Ofen und bronzezeitliche Erdöfen werden Samstag befeuert. Mit dem Zünden des Feldbrandofens beginnt um 10.00 Uhr das Fest. Anschließend gibt es einen musikalischen Frühschoppen mit dem Eldeblasorchester Lübz, das um 13.00 Uhr von Alexandras Dampfkapelle von der Flensburger Förde und flotten Dixielandrhythmen, abgelöst wird. Auf dem Ziegeleihof haben dann wieder mehr als 20 Handwerker ihre Zelte zum historischen Handwerkermarkt aufgeschlagen. Hier können Besucher Töpfern, Schmieden, Korbflechtern, einem Steinmetz, Tischlern, Filzern, Webern oder auch einem Gerber über die Schulter schauen und an der einen oder anderen Stelle auch mal selbst mit Hand anlegen. Auch die Teilnehmer des freiwilligen Jahres in der Denkmalpflege der Jugendbauhütte Wismar, die aus Anlass eines Seminares auf der alten Ziegelei zu Gast sind, zeigen ihr Können. Sie werden Varianten der Holzbearbeitung - von der Wippdrechselbank bis zum Sägegatter - vorführen, versuchen Raseneisenerz zu schmelzen und auszuschmieden und helfen bei der Befeuerung der historischen Öfen bis weit in die Nacht hinein.

 

Olaf Surrey aus Broock versammelt aus Anlass des Brennerfestes wieder die Freunde alter Traktoren und Landtechnik auf dem Ziegeleihof. Die alte Technik von Lanz bis Deutz und Pionier ist vor Ort zu bewundern und es gibt natürlich auch die traditionelle Traktorenrundfahrt. Selbstverständlich dreht auch die Benziner Parkbahn ihre Runden und auch der Eimerkettenbagger an der Tongrube wird in Bewegung versetzt. Auf dem Ziegeleihof gibt es derweil ein buntes Programm mit Spiel und Spaß nicht nur für Kinder. Im Laufe des Tages erwarten die Mitglieder des Vereins Technisches Denkmal Ziegelei Benzin die Cheerleader vom LSV, den Penzliner Männerchor, das Mecklenburger Drehorgelorchester, die Jiu-Jitsu Dojo Show und für die Ziegeleifreunde ein besonderer Höhepunkt: Gegen 16.30 Uhr treten die Zieglersingers mit ihrem Programm "Heil sei dem Tag an dem die Ziegler erschienen" auf. Die Zieglersingers, das sind alte Ziegler, Ziegeleibetriebs- und Museumsleiter aus Ostdeutschland, die sich zu einer Gruppe zusammengeschlossen haben, um die Zieglertradition auch über Lieder und Sketche fortzuführen. In der Scheune der Ziegelei steht die Ausstellung des Kritzowers Rolf Treu für Besucher offen. Hier kann man dann ein wenig verschnaufen und genießen, ehe man sich wieder ins Getümmel auf dem Ziegeleihof stürzt.

 

Auch für das leibliche Wohl wird auf vielfältigste Art und Weise gesorgt werden. In der  Museumsgastronomie bietet Don Giovanni ein italienisches Buffetuf dem Hof gibt es zwei Schwenkgrills mit allerlei Geröstetem, auch das Schwein am Spieß soll nicht fehlen, es gibt erfrischendes Eis genauso wie frisches Brot und Kuchen aus dem Lehmbackofen, die Wendorfer Fischer sind mit von der Partie, ebenso die Schauimkerei Neumann und mehrere Kräuterfrauen und natürlich gibt es reichlich Lübzer Pils und den 40 prozentigen Benziner Feldbrand und selbstverständlich auch genügend alkoholfreie Erfrischungen.

 

Nach einer Umbauphase geht es ab 20.00 Uhr auf dem Ziegeleihof dann weiter mit einem zünftigen Dorftanz und der OASE Disco aus Lübz. Nachdem das Goldberger Männerballett dann mit grazilen Tänzen begeistert hat, wird bei Einbruch der Dunkelheit noch eine kleine Feuershow gezeigt, ehe man den Abend und die Nacht im Feuerschein der historischen Öfen oder bei heißen Rhythmen auf der Tanzfläche auf dem Ziegeleihof verbringen kann. Der Verein Technisches Denkmal Ziegelei Benzin und das Dorf Benzin freuen sich auf gutes Wetter und viele gut gelaunte Gäste.

Verein Technisches Denkmal Ziegelei Benzin e. V., Ziegeleiweg 8, 19386 Benzin

Thematisch passende Artikel:

Meilerbrand zum Tag des offenen Denkmals in der Ziegelei Benzin

In der Historischen Ziegelei Benzin wurde am 6. September der im August errichtete Feldbrandofen gezündet. In der Zeit des Meilerbrandes vom 6. bis zum 8. September haben sonnige Tage und laue...

mehr

Bau und Zünden eines Feldbrandofens

Wie im vergangenen Jahr wird die Historische Ziegelei Benzin auch 2019 wieder einen Feldbrandofen aufbauen und in Betrieb nehmen.Die im Vorjahr hinzugewonnenen Erkenntnisse sollen beim diesjährigen...

mehr

„Das Brennen ist die Krone des Ziegelns“

… lautet ein alter Zieglerspruch (Bender, 2004). Wie im vergangenen Jahr wird die Historische Ziegelei Benzin auch 2019 wieder einen Feldbrandofen aufbauen und in Betrieb nehmen. Der Aufbau findet...

mehr
18. bis 20. November 2010, Leipzig, Deutschland

Denkmal

- Messeakademie 2010: Studenten suchen nach der Balance zwischen Neuentwicklung und historischem Erbe - Backsteinarchitektur im Spannungsfeld von Denkmalpflege, touristischer Erschließung und...

mehr
denkmal - Europäische Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, 18. bis 20. November 2010

Messeakademie 2010: Studenten suchen nach der Balance zwischen Neuentwicklung und historischem Erbe

Folgende Objekte standen zur architektonischen Aufwertung bereit: > Marienkirche/ Marktberg in Prenzlau (Brandenburg) > Leuschnerplatz Leipzig (Sachsen) > ehemalige Besteckfabrik, Aue (Sachsen)...

mehr