Brauchen Sie uns, Ihre Fachzeitschrift?

Im nun schon siebzigsten Jahr versorgen wir Sie mit spannenden Informationen rund um den Ziegel und seine Herstellung. Anlagentechnik, innovative Technologielösungen, weiterentwickelte und neue Produkte sowie Marktberichte und Forschungsergebnisse gehören ebenso dazu wie Interviews, Neuigkeiten aus den Firmen und personelle Veränderungen.

In diesen 70 Jahren war die Ziegel- und ihre Zulieferindustrie einem starken Wandel unterworfen. Die Branche hat sich konsolidiert und aus vielen kleinen regionalen Ziegelwerken sind wenige, zumeist große Unternehmen geworden.

Die Märkte für die Zulieferer sind schon lange international und weisen Exportraten von bis zu 90 % auf. Auch die Maschinen- und Anlagenbauer mussten sich dem Strukturwandel stellen und ihre Kapazitäten anpassen.

All das hat natürlich Auswirkungen auf uns als Fachzeitschrift. Gab es 1950 noch rund 40 Anzeigen verschiedener Hersteller und zusätzlich viele kleine Inserate in jedem Heft, bemerken wir seit Jahren, dass sich das Werbeverhalten spürbar verändert hat und diese Entwicklung auch nicht vor Fachzeitschriften Halt macht.

Die Anzahl werbender Industriepartner hat sich stark verringert. Neben den Erlösen aus Abonnements finanzieren wir uns aber zu einem großen Teil über die Anzeigen. Unsere Heftumfänge haben sich den Gegebenheiten anpassen müssen. Sie merken es – die Zi ist dünner geworden und erscheint nicht mehr so oft. 2017 werden wir unsere Erscheinungsweise bei gleichbleibendem Abopreis auf sechs Ausgaben reduzieren.

Wir sind davon überzeugt, dass Sie Ihre Zi schätzen und Wert darauf legen, weiterhin durch Ihr Branchenmagazin mit hervorragenden Fachinformationen versorgt zu werden. Wenn Sie dem zustimmen, dann freuen wir uns, wenn Sie uns dabei helfen, die Zukunft der Zi zu sichern. Bestellen Sie ein zweites Abo oder weitere Abos für Ihre Mitarbeiter.

Verdeutlichen Sie als Ziegler ihren Zulieferern, wie wichtig die Zeitschrift für Sie ist, wie gern Sie Berichte über sie darin lesen und auch Ihre Anzeige beachten!

Für alle Zulieferer der Branche gilt: Nutzen Sie uns als Werbepartner noch intensiver, sei es mit Print- oder Onlinewerbung. Sie erhalten sich damit redaktionelle Unabhängigkeit, Exklusivität und Qualität.

Wenn Sie die Zi Ziegelindustrie International auch in Zukunft lesen wollen, dann engagieren Sie sich für Ihre Fachzeitschrift!

Ich wünsche Ihnen ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr und würde mich freuen, wenn wir Sie nicht nur in diesem Jahr, sondern auch noch viele weitere Jahre im Berufsalltag begleiten können.

 

Ihre

Anett Fischer
Zi Ziegelindustrie International