Vorteile von Umwälzern im Brennkanal

Mithilfe von Umwälzventilatoren kann auf relativ einfache Weise eine Verbesserung der konvektiven Wärmeübertragung in Tunnelöfen erreicht werden. Durch die höhere Wärmeübertragung kann u.U. ein beträchtlicher Teil an fossiler Energie eingespart werden. Dafür muss jedoch elektrische Energie für die Ventilatoren zusätzlich aufgewendet werden. Für die gesamte aufzuwendende Primärenergie muss daher das Minimum gefunden werden. Im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsvorhabens des Instituts für Ziegelforschung und des Instituts für Strömungstechnik und Thermodynamik der Universität Magdeburg wird ein...
Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe. Jetzt bestellen!

Thematisch passende Artikel:

6/2017

Ein neues Konzept zur Verbesserung des Wärmeübergangs, insbesondere in der Kühlzone

Heutige Tunnelöfen haben relativ große Luft- und Abgasmengen. Geringe Ausfahrtverluste werden durch hohe Kühlluftmengen „erkauft“, die aus dem Tunnelofen abgesaugt und der asynchron zum...

mehr
01/2015

Forschungsgemeinschaft diskutiert über Forschungsprojekte

Am 19. November trafen sich die Mitglieder der Forschungsgemeinschaft der Ziegelindustrie (FGZ), um gemeinsam mit Vertretern der verschiedenen Forschungseinrichtungen über geplante und derzeit...

mehr

Zi-Jahrbuch 2011

- Editorial - Inhalt - Maßnahmen zur Verminderung des Feuchteeinflusses auf Quell- und Schwindvorgänge sowie auf Festigkeitsverluste beim Einsatz industriell hergestellter Lehmziegel -...

mehr
7/2015

Öfen mit hoher Energieeffizienz

Die Keramischer Ofenbau GmbH bietet Öfen mit hoher Energieeffizienz. Dabei werden die garantierten Werte eingehalten und regelmäßig Einsparungen von 15 bis 40?% erreicht. Durch neue Ideen und...

mehr
7/2015

Ceramifor liefert intermittierenden Ofen für die Wienerberger Gruppe

Ceramifor liefert Lösungen für die keramische Industrie: leistungsfähige und hocheffiziente Öfen für Porzellan, Sanitärkeramik, Steingut und -zeug, Isolatoren, technische Keramik, Schleifmittel...

mehr