Erfolgreiche Bachelorarbeit: Steigerung der Energie­effizienz an Ofen und Trockner

Seine Bachelorarbeit „Effiziente Abwärmenutzung in der grobkeramischen Industrie durch Stromerzeugung mittels Dampfprozess unter Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Kriterien“ hat Roman Flatau bei Keller HCW erstellt. In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Ralf-Gunther Schmidt, Hochschule Osnabrück, wurde ein System entwickelt, mit dem die überschüssige Ofenluft mittels Dampfprozess zur Stromerzeugung genutzt wird. Durch die Nutzung von Kondensationsenergie kann der Gasverbrauch des Trockners außerdem stark reduziert werden.

Im Dachziegelwerk ­Meyer-Holsen wurde durch umfangreiche Messungen am Tunnelofen eine Kühlzonen-Energiebilanz erstellt. Auf Basis der Messdaten konnte ein Prozess entwickelt werden, der exakt auf die werks­spezifischen Parameter abgestimmt ist. Dabei wird die in der Ofenluft enthaltene Energie zur Stromerzeugung mittels Dampfprozess genutzt. Zur Ermittlung der optimalen Dampfprozess-Parameter wurde die Simu­lationssoftware Ebsilon Professional verwendet. Die Kondensationsenergie wird anschließend über speziell angeordnete Wärme­tauscher in den Trockner eingespeist, was die Kosten für Strom und Gas reduziert. Im Hinblick auf die stetig steigenden Energiekosten setzt das entwickelte System Maßstäbe für die Zukunft.

Neben der technischen und thermodynamischen Prozessauslegung ist auch eine wirtschaftliche Betrachtung der ausgearbeiteten Lösung Teil der Bachelorarbeit. Wirtschaftliche Kennzahlen wie Rendite, Amortisationszeit und Cashflow wurden ermittelt und eine statische und dynamische Investitionsrechnung durchgeführt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-11

Energiekonzepte für Ofen und Trockner

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Osnabrück wurde bei Keller HCW im Rahmen einer Bachelorarbeit von Roman Flatau ein System entwickelt, mit dem die überschüssige Ofenluft zum einen mittels...

mehr
Ausgabe 2017-6

Energetische Optimierung eines Tunnelofens durch Entkopplung des Wärmeverbundes Ofen und Trockner

Die Entkopplung des Wärmeverbundes von Ofen und Trockner mit einem vor- bzw. nachgeschalteten Ofentunnel stellt eine kostengünstige Möglichkeit dar, den Energieeinsatz eines Ziegelwerkes zu...

mehr
Ausgabe 2015-7

Cleia: Experte für Brennprozesse und ­Energie­einsparungen

Durch die letzen erfolgreichen Arbeiten und Entwicklungen in den Bereichen Energiemanagement und Brennprozesse hat Cleia eine Führungsposition in der Entwicklung von Prozesslösungen, d.h....

mehr

Cleia: Experte für Brennprozesse und ­Energie­einsparungen

Durch die letzen erfolgreichen Arbeiten und Entwicklungen in den Bereichen Energiemanagement und Brennprozesse hat Cleia eine Führungsposition in der Entwicklung von Prozesslösungen, d.h....

mehr
Ausgabe 2012-11

Abwärmenutzung und Energieverbund im Ziegelwerk

Wenn bei steigenden Energiepreisen der Kostenanteil für die energieintensiven Verfahrensschritte Trocknen und Brennen zunimmt, werden Maßnahmen zur Energieeinsparung bzw. zum rationellen Einsatz...

mehr