Erfolgreicher Messeverlauf für Lingl

Die Ceramitec war für Lingl erneut eine gelungene Möglichkeit, ein beeindruckendes Bild seiner Kompetenz und Leistungsfähigkeit zu geben. Mit der Ausstellung „Das Ziegelwerk der Zukunft“ wurden Zukunftstechnologien präsentiert, die Lingl für die Hersteller von Baukeramik entwickelt. Die Fachbesucher waren beeindruckt von der Themenvielfalt und der hohen Güte dieser Technologiepräsentation.

Die Touren zu aktuellen Werksanlagen wurden von Lingl in die Ziegeleien Wöhrl und Klosterbeuren zur Besichtigung der Ziegelverfüllanlagen und zu Dachziegelwerken von ­Creaton organisiert. Ein Highlight war die feierliche Werks-einweihung der Schleif- und Verfüllanlage im Ziegelwerk Klosterbeuren.

Im fachlichen Rahmenprogramm der Ceramitec präsentierte Lingl Themen wie „Die nachhaltige Produktion in der Grobkeramik“ und „Technologien zur Energieeinsparung im Brennprozess“. Diese wurden in Fachgesprächen auf dem Lingl-Messestand im „Ziegelwerk der Zukunft“ vertieft und konkretisiert.

Am Karrieretag, einer Initiative des VDMA zur Nachwuchsgewinnung, informierte Lingl in mehreren Standexkursionen über sein breit gefächertes Aufgabenportfolio und die damit verbundenen Berufschancen in der grobkeramischen Industrie.

Für Lingl haben sich die Erwartungen an die Messe erfüllt. Die Fachgespräche auf der Messe, das Interesse an Zukunftstechnologien und die konkrete Nachfrage der Kundschaft aus allen Teilen der Erde lässt auf ein gutes Nachmesse­geschäft schließen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-6 Neue Anlage, neue Formen, neue Möglichkeiten

Ziegelwerk Klosterbeuren investiert in Prozessoptimierung

Das Ziegelwerk Klosterbeuren hat für rund 1,2 Mio. € die Formgebungsanlage sowie die komplette Nass- und Trockenseite im Werk I modernisiert. In den vergangenen sechs Jahren hat das Ziegelwerk...

mehr
Ausgabe 2016-4

Ziegelwerk Klosterbeuren nimmt neue Rauchgasreinigungsanlage mit optimierter Wärmerückgewinnung in Betrieb

Das Ziegelwerk Klosterbeuren hat mit der Erneuerung der seit 1993 bestehenden Rauchgasreinigungsanlage im Werk 2 seinen Produktionsprozess optimiert. Dafür wurden 1,2 Mio. € investiert. Das...

mehr
Ausgabe 2012-11

Ziegelwerk Klosterbeuren investiert über 1 Mio. € in Energiesparmaßnahmen

Das Ziegelwerk Klosterbeuren ist vom TÜV Süd für sein Energiemanagementsystem nach DIN EN 16001 zertifiziert worden. Mit Änderungen der Prozess- abläufe und durch gezielte Investitionen in...

mehr

Ziegelwerk Klosterbeuren investiert erneut in die Optimierung des Energiemanagements

Das Ziegelwerk Klosterbeuren optimiert sein Energiemanagementsystem und investiert erneut in die Schonung der Ressourcen. Derzeit in der Umsetzung: Im Werk 1 wird die Steuerung für Öfen und Trockner...

mehr
Ausgabe 2016-5

Franz Poxleitner – seit 55 Jahren im Ziegelwerk Klosterbeuren

230 Jahre geballte Ziegelwerk-Kompetenz trafen jetzt bei einer Betriebsfeier des Ziegel­werks Klosterbeuren aufeinander: Die beiden Geschäfts­führer Hubert L. und Thomas Thater bedankten sich bei...

mehr