Deutscher Hochbau: weiteres Wachstum erwartet

Die Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants rechnet für 2012 mit einem Hochbauvolumen von knapp 210 Mrd. €, was einem Wachstum von 1,6 % entspricht. Für die Jahre 2013 und 2014 prognostiziert die aktuelle Studie eine weiter abflauende Entwicklung mit einer Zunahme von nur noch 0,7 % bzw. 0,2 %.

Für 2012 sehen die Berater viel Potenzial beim Neubau von Geschosswohnungen. Darüber hinaus rechnet OC&C mit einem wachsenden Markt bei Ein- und Zweifamilienhäusern sowie dem Wirtschaftsbau und einem leicht steigenden Renovierungsvolumen. Nur der öffentliche Bau wird deutlich zurückgehen. Mittelfristig wird die derzeit hohe Nachfrage nach neuem Wohnraum nachlassen.

Beim Wohnungsbau erwartet OC&C in diesem Jahr im privaten Neubau ein Wachstum von 3 % und im gewerblichen Neubau von 4 %. Der Neubau im Nichtwohnungsbau wächst moderat mit 1,3 %, wobei allerdings im öffentlichen Neubau ein Rückgang um 1 % erwartet wird. Für das Renovierungssegment, das mit knapp zwei Dritteln des Marktvolumens bedeutender ist als das Neubausegment, prognostiziert OC&C für 2012 ein Wachstum von 1,4 % im Wohnungsbau und 1,1 % im Nichtwohnungsbau. Das Renovierungsvolumen befindet sich bereits auf einem sehr hohen Niveau, sodass insgesamt wenig Raum für einen weiteren Anstieg bleibt. Bei nachlassendem Wachstum erwartet OC&C 2014 eine Stagnation.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-7-8

Deutscher Hochbau mit verhaltenem Wachstum

Noch 2011 erlebte der deutsche Hochbau einen Aufschwung und das Umsatzvolumen der Industrie stieg im Vergleich zum Vorjahr um 5,2?% auf 207,4?Mrd.?€. Die Bilanz des Jahres 2012 fällt dagegen...

mehr

13.05.2011 News: Studie: Deutscher Hochbau im Aufbruch

Bereits im vergangenen Jahr konnte sich der deutsche Hochbau von der Finanzkrise erholen und eine Umsatzsteigerung von 1,6 Prozent erzielen. Die Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants...

mehr
Ausgabe 2010-06

Der deutsche Hochbau erholt sich nur langsam

Im vergangenen Jahr musste der deutsche Hochbau einen Umsatzrückgang von 2?% hinnehmen. Obwohl sich die Lage allmählich bessert, gehen die Experten der Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants...

mehr

16.04.2010 News: Der deutsche Hochbau erholt sich nur langsam

Im vergangenen Jahr musste der deutsche Hochbau einen Umsatzrückgang von 2,0 Prozent hinnehmen. Obwohl sich die Lage allmählich bessert, gehen die Experten der Unternehmensberatung OC&C Strategy...

mehr
Ausgabe 2020-2

Euroconstruct erwartet Abschwächung der Wachstumstrends im europäischen Bauwesen

Die Bauproduktion belief sich, nach fünf Jahren Wachstum, im Jahr 2018 auf fast 1600 Mrd. €, wobei es zwischen den Ländern erhebliche Unterschiede gibt. Von den EG-15-Ländern erreichten zehn im...

mehr