Bedeschis neueste Projekte in Südamerika

Anfang 2016 wurde Bedeschi von seinem langjährigen Kunden, der Chirino-Familie mit Sitz in Mendoza, beauftragt, eine automatische Programmierungsanlage mit zwei 700-kg-Robotern zu bauen. Hergestellt werden sollen Mauerziegel mit einer Tageskapazität von 800 t.

Ziel bei der Konzipierung des Systems war es, die zu hohe Bruchrate bei getrocknetem Material zu vermindern und die Produktion auf 800 Tagestonnen zu steigern. Dazu wurde die bestehende Anlage um zwei neue, jeweils mit einem Mischaggregat versehene Linien erweitert, die das Ausrichten der Produkte vor dem Beladen der Ofenwagen ohne Produktionsunterbrechung ermöglichen.

Later-cer

Darüber hinaus hat Bedeschi 2017 mit dem argentinischen Unternehmen Later-cer einen Vertrag zur Lieferung von Anlagen für verschiedene Werke unterzeichnet, die von Bedeschi in der Vergangenheit bereits mit anderen Maschinen beliefert worden waren.

Ziel dieser Maßnahmen ist es, die Aufbereitung der Tone zu verbessern. Zum Lieferumfang gehören ein Becherwerk vom Typ CNL 10/1500, ein Rotationssieb vom Typ GDR 20/10 und ein Walzwerk vom Typ LPS 12 x 10, ein Rotationsgittersieb vom Typ GDF 800, ein Walzwerk vom Typ LPS 12 x 10 und eine Steinaussonderungsmaschine vom Typ LSP 7.

Cerro Negro

Im gleichen Jahr hat Bedeschi in Argentinien einen weiteren Vertrag mit dem Kunden Cerro Negro über Maschinenlieferungen für dessen beide Werke Olavarria und Campana geschlossen. Hierbei handelt es sich um ein Becherwerk vom Typ CNG 6/1200, ein Walzwerk vom Typ LPS 12 x 12 mit Flachriemen, einen Doppelwellenmischer vom Typ GG 4500 und eine Strangpresse vom Typ BED 750.

Bedeschi S.p.A.
www.bedeschi.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05

Bedeschi baut Marktpräsenz in Nordafrika weiter aus

Neben seiner starken Marktpräsenz in Osteuropa, dem Fernen Osten und in Südamerika baut das familiengeführte italienische Traditionsunternehmen Bedeschi seine Position auf dem nordafrikanischen...

mehr
Ausgabe 2017-4 Sacmi Heavy Clay

Cerro-Negro-Gruppe – Flexibilität und Qualität

Der argentinische Keramik-Hersteller Cerro Negro, einer der größten Dachziegelhersteller des Landes, schließt derzeit die Umstrukturierung der ehemaligen Produktionsanlagen von Losa Olavarria ab....

mehr
Ausgabe 2017-3

Die „neue” Cerro Negro Gruppe setzt auf Tecnofiliere

Canteras Cerro Negro, mit Sitz in Buenos Aires, ist eine argentinische Unternehmensgruppe, deren Tradition bereits mehr als 100 Jahre zurückreicht und die vier ehemals unabhängige Unternehmen der...

mehr
Ausgabe 2011-6 Flexible Maschinen für hohe Produktqualität

Bedeschi verstärkt seine Präsenz in Argentinien und Saudi Arabien

In den letzten Monaten konnte Bedeschi mit der Realisierung von bedeutenden Aufträgen für Firmen in Argentinien und Saudi Arabien seine Marktpräsenz in Asien und Südamerika deutlich stärken. Die...

mehr
Ausgabe 2015-2

Bedeschi beliefert BFS Tunesien

Für dieses neue Ziegelwerk mit einer Produktionskapazität von 1600 t/Tag wurde Bedeschi mit der Lieferung der kompletten Aufbereitungs­linie einschließlich Tonlager und Strangpresse beauftragt....

mehr