Dipl.-Ing. (FH) Ekkehart Pichler

Composite-Mörtelband – ein neues Wandsystem zur ­rationellen Herstellung von Ziegelmauerwerk

Das Composite-Mörtelband ist ein neues System zur Herstellung von Planziegelmauerwerk. Handelsübliche, ­mineralische Mörtel werden auf ein Trägerband aufgetragen, dieses wird aufgerollt und dann auf der Baustelle auf einer Ziegelschar abgerollt. So kann Mauerwerk effizienter als bisher errichtet werden. Das derzeit nur in Österreich zugelassene System bietet viele Vorteile, die im Beitrag beschrieben werden.

1 Einleitung

Seitdem der Mensch Gebäude aus Ziegeln baut, beeinflusst die Verwendung von Mörteln die Möglichkeiten der Architektur. War das für die Bauten in Mesopotamien, wo Ziegel mit feuchtem Lehm verbunden wurden, noch relativ einfach zu realisieren, benötigten die Römer leistungsfähigere Materialien für ihre Gebäude. Die antiken Baumeister erkannten, dass die Vermengung von Puzzolanerde mit Wasser eine feste Verbindung ergab, das Resultat können wir noch heute an vielen Bauwerken bewundern. Letztendlich sollte dieser Technologiesprung für die nächsten 2000 Jahre nahezu unverändert...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-1-2 Schnelle und sichere Planziegel-Verarbeitung mit maxit mur 900 D

Um monolithisches Mauerwerk nach hohen energetischen Standards errichten zu können, ist auch die Auswahl des richtigen Mörtels relevant. Für diese spezifischen Anforderungen bietet die Firma...

mehr
Ausgabe 2019-1 Unipor Ziegel Gruppe

Neuer Dämmziegel und Mauerziegel aus dem Drucker

Mit dem neuen Hochleistungs-Dämmziegel „Unipor W065 Coriso“ und dem 3-D-Druck von Mauerziegeln präsentierte sich die Unipor-Gruppe im Januar auf der BAU: Unipor W065 Coriso Der Mauerziegel...

mehr

Die schöne Kunst der Fügung – vom empathischen Verhältnis der Architekten zum Ziegel

1 Einleitung Seit Jahrtausenden errichtet der Mensch Häuser aus Ziegelmauerwerk. Natürlich nicht ausschließlich und nicht immer in derselben Intensität. Erhebt sich die Frage, welche Bedeutung...

mehr
Ausgabe 2013-06 Ziegelwerk Schmid bietet mehr Service auf Baustellen

Fachgerechte Einweisung von Bauunternehmen

Getreu dem Motto „Mehr Service auf Baustellen“ bietet das Ziegelwerk Schmid, Bönnigheim, seinen Bauunternehmen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ an: Neben der termingerechten Lieferung von Mauerziegeln...

mehr
Ausgabe 2011-9 2,5 Mio. € investiert

Leipfinger-Bader weiht neue Planziegelanlage ein

Die Ziegelwerke Leipfinger-Bader weihten am 27. Juli ihre neue Anlage mit Roboter-Technologie am Hauptsitz in Vatersdorf ein, mit der die steigende Nachfrage nach Planziegeln gedeckt werden soll....

mehr