Tecnargilla

Nächste Ausgabe im Jahr 2022

Die nächste Ausgabe der Tecnargilla wird im September 2022 stattfinden. In Anbetracht der aktuellen internationalen Situation lässt sich die Größe, Effektivität und das Niveau der internationalen Beteiligung nur durch Beibehaltung ihres üblichen zweijährigen Formats gewährleisten, so die Aussteller.

Aus diesem Grund fiel die Entscheidung, den zweijährigen Rhythmus der traditionell in Rimini in jedem geraden Jahr stattfindenden Fachmesse beizubehalten. Diese Lösung ermöglicht den Ausstellerfirmen den optimalen Nutzen der von der Messe gebotenen Möglichkeiten, um ihren weltweiten Kunden neuartige Technologien und Produkte vorzustellen.

 

Breiteres Ausstellungsangeboten

Wie bereits angekündigt wird die neue Fachmesse die erste sein, die in dem neuen Format stattfindet. Die  “Tecna – How to make it” wird ein noch größeres Spektrum an Ausstellungsangeboten bieten mit besonderem Fokus auf Technologien für Digitaldruck, Oberflächenbearbeitung und Handling von großformatigen Platten in Verbindung mit den aktuellsten Innovationen im Bereich Fertigungsdigitalisierung.

Die Tecna 2022 wird eine der wichtigsten internationalen Ausstellungen für Maschinen, Ausrüstungen, Rohstoffe, Farben und Additive für die Herstellung von Oberflächen sein – eine Veranstaltung, bei der die Aussteller ihre bedeutendsten technologischen Neuerungen vorstellen werden und damit das Wiederaufleben der Branche belegen, die bereits in diesem Jahr starke Anzeichen einer Erholung zeigt.

Organisatoren der Tecnargilla sind Acimac, der Verband der italienischen Hersteller von Anlagen, Maschinen, Ausrüstungen und Halbzeugen, und die Italian Exhibition Group (IEG), die sich im Laufe der Jahre in Italien eine führende Position bei der Organisation von Messen und Kongressen aufgebaut hat und Einrichtungen in Rimini und Vicenza unterhält.

x

Thematisch passende Artikel:

Tecnargilla startet virtuelle Plattform Tecna Next

Bis zur nächsten Tecnargilla vom 27. September bis 1. Oktober 2021 in Rimini wird es eine entsprechende virtuelle Plattform geben, gab der italienische Messeveranstalter IEG bekannt. Tecna Next...

mehr
Ausgabe 2020-6

Tecna Next gestartet

Bis zur nächsten Tecnargilla vom 27. September bis 1. Oktober 2021 in Rimini wird es eine entsprechende virtuelle Plattform geben, gab der italienische Messeveranstalter IEG bekannt. Tecna Next...

mehr

Tecnargilla auf 2021 verschoben

Die Tecnargilla, eine der weltweit wichtigsten Zuliefermessen für die keramische und grobkeramische Industrie, wurde auf 2021 verschoben. Die Entscheidung wurde von Acimac (Italienischer Verband der...

mehr
Ausgabe 2020-5

Tecnargilla auf 2021 verschoben

Acimac, der italienische Verband der Hersteller von Keramikmaschinen und -anlagen, und der italienische Messeveranstalter IEG haben entschieden, die Tecnargilla in den Herbst 2021 zu verschieben....

mehr
Ausgabe 2015-7

Tecnargilla 2016 vom 26. bis zum 30. September

Die 25. Ausgabe der wichtigsten Fachmesse der Belieferungsindustrie für die Grob- und Feinkeramikherstellung, Tecnargilla, findet vom 26. bis zum 30. September 2016 im Messequartier in Rimini statt....

mehr