Solveig Menard-Galli zieht als Chief Performance Officer in den Wienerberger Vorstand ein

Die Wienerberger AG erweitert ihren Vorstand um ein drittes Vorstandsmandat. Die neu geschaffene Position des „Chief Performance Officer“ (CPO) wurde mit Beschluss des Aufsichtsrats mit Solveig Menard-Galli besetzt. Als CPO wird sie auf Vorstands-ebene ab 1. Juni 2019 für das Management weiterer Performancesteigerungen der Wienerberger Gruppe verantwortlich sein.

Solveig Menard-Galli wird die Umsetzung des seit 2018 laufenden Optimierungsprogramms Fast Forward 2020 und des damit einhergehenden Kulturwandels vorantreiben und darüber hinaus die Digitalisierungsstrategie der Wienerberger Gruppe steuern. Der Vorstand der Wienerberger AG besteht somit ab 1. Juni 2019 aus Heimo Scheuch (CEO), Willy Van Riet (CFO) und Solveig Menard-Galli (CPO).

Solveig Menard-Galli ist Österreicherin. Sie erwarb einen Universitätsabschluss für Controlling, strategisches Management, Marketing und internationales Management an der Universität Klagenfurt, wo sie auch als Dozentin tätig war. Weitere Studienaufenthalte führten sie u.a. nach Fontainebleau (INSEAD) und Hawaii, wo sie ein Certificate of International Management erwarb. Ihre Karriere startete sie bei der zum Heineken Konzern zählenden Brau Union Gruppe. 2008 wechselte sie in die Heineken-Konzernzentrale in Amsterdam und war ab 2011 als Finanzdirektorin für Heineken Niederlande tätig. Danach übernahm sie bei L’Oréal Österreich Führungsaufgaben und kam 2016 zu Wienerberger, wo sie Finanzchefin der Division Clay Building Materials Europe wurde. Seit 2018 leitet sie das Fast Forward 2020 Programm. 

Wienerberger AG
www.wienerberger.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-1

Carlo Crosetto folgt Willy Van Riet als Wienerberger CFO

Der Aufsichtsrat der Wienerberger AG hat Carlo Crosetto zum Finanzvorstand (CFO) bestellt, er folgt ab 1. März 2020 Willy Van Riet nach. Willy Van Riet, seit 2007 CFO, ist nach 12 Jahren im Vorstand...

mehr
Ausgabe 2014-01

Ralf Schwung in den Vorstand der DGfM gewählt

Neu in der DGfM-Spitze: Ralf Schwung ist auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. in Duisburg in den Vorstand gewählt worden – als...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Wienerberger reduziert Vorstand auf zwei Mitglieder

Die Wienerberger AG hat die Konzernorganisation neu ausgerichtet. Bereiche, die ähnliche Marktdynamiken und Wachstumstreiber aufweisen, wurden in drei Divisionen zusammengefasst: Ziegel Europa, Rohre...

mehr

Wienerberger setzt klare Maßnahmen, um eine nachhaltige Performance des Unternehmens und die Sicherheit aller Stakeholder zu gewährleisten

In diesen herausfordernden Zeiten bekennt sich Wienerberger zu einer nachhaltigen Performance des Unternehmens und zur Gewährleistung der Sicherheit und Gesundheit aller Mitarbeiter, Kunden, Partner...

mehr

Claudia Hajdinyak neue Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Wienerberger

Claudia Hajdinyak (48) leitet seit 1. April 2020 die Unternehmenskommunikation der Wienerberger Gruppe. In ihrer Funktion als Head of Corporate Communications verantwortet sie die gesamte globale...

mehr