Solveig Menard-Galli zieht als Chief Performance Officer in den Wienerberger Vorstand ein

Die Wienerberger AG erweitert ihren Vorstand um ein drittes Vorstandsmandat. Die neu geschaffene Position des „Chief Performance Officer“ (CPO) wurde mit Beschluss des Aufsichtsrats mit Solveig Menard-Galli besetzt. Als CPO wird sie auf Vorstands-ebene ab 1. Juni 2019 für das Management weiterer Performancesteigerungen der Wienerberger Gruppe verantwortlich sein.

Solveig Menard-Galli wird die Umsetzung des seit 2018 laufenden Optimierungsprogramms Fast Forward 2020 und des damit einhergehenden Kulturwandels vorantreiben und darüber hinaus die Digitalisierungsstrategie der Wienerberger Gruppe steuern. Der Vorstand der Wienerberger AG besteht somit ab 1. Juni 2019 aus Heimo Scheuch (CEO), Willy Van Riet (CFO) und Solveig Menard-Galli (CPO).

Solveig Menard-Galli ist Österreicherin. Sie erwarb einen Universitätsabschluss für Controlling, strategisches Management, Marketing und internationales Management an der Universität Klagenfurt, wo sie auch als Dozentin tätig war. Weitere Studienaufenthalte führten sie u.a. nach Fontainebleau (INSEAD) und Hawaii, wo sie ein Certificate of International Management erwarb. Ihre Karriere startete sie bei der zum Heineken Konzern zählenden Brau Union Gruppe. 2008 wechselte sie in die Heineken-Konzernzentrale in Amsterdam und war ab 2011 als Finanzdirektorin für Heineken Niederlande tätig. Danach übernahm sie bei L’Oréal Österreich Führungsaufgaben und kam 2016 zu Wienerberger, wo sie Finanzchefin der Division Clay Building Materials Europe wurde. Seit 2018 leitet sie das Fast Forward 2020 Programm. 

Wienerberger AG
www.wienerberger.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-5

Wienerberger stärkt Vorstand für weiteres Wachstum

Die beiden Business Units Wienerberger Building Solutions und Wienerberger Piping Solutions werden mit jeweils einem Vertreter im Vorstand aufgewertet. Der Aufsichtsrat hat Solveig Menard-Galli zum...

mehr
Ausgabe 2020-1

Carlo Crosetto folgt Willy Van Riet als Wienerberger CFO

Der Aufsichtsrat der Wienerberger AG hat Carlo Crosetto zum Finanzvorstand (CFO) bestellt, er folgt ab 1. März 2020 Willy Van Riet nach. Willy Van Riet, seit 2007 CFO, ist nach 12 Jahren im Vorstand...

mehr
Ausgabe 2021-02

Deutsche Poroton: Neuer Vorstand gewählt

Zur personellen Stärkung des Poroton-Vorstandes wurde Heidrun Keul, Leiterin Strategisches Marketing & Produktmanagement der Wienerberger GmbH, neu in den Vorstand gewählt. „Mit der...

mehr
Ausgabe 2014-01

Ralf Schwung in den Vorstand der DGfM gewählt

Neu in der DGfM-Spitze: Ralf Schwung ist auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. in Duisburg in den Vorstand gewählt worden – als...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Wienerberger reduziert Vorstand auf zwei Mitglieder

Die Wienerberger AG hat die Konzernorganisation neu ausgerichtet. Bereiche, die ähnliche Marktdynamiken und Wachstumstreiber aufweisen, wurden in drei Divisionen zusammengefasst: Ziegel Europa, Rohre...

mehr