APR-Trockner von Ceric Technologies: kompakter, ­flexibler, leistungsfähiger

Ceric Technologies hat eine innovative und kompaktere Version eines Schnelltrockners mit verkürztem Rahmenabstand (APR) auf den Markt gebracht: Der Abstand zwischen den abgehängten Trockenrahmen wurde verringert und der APR-Trockner mit einem neuen Antriebsmechanismus ausgestattet. Letzterer gewährleistet einen reibungslosen und gleichmäßigen Transport der Trockenrahmen ohne Kollisionsrisiko.

Ziegel- oder Dachziegelhersteller, die ein neues Werk bauen wollen, haben damit die Möglichkeit, eine höhere Produktionskapazität auf geringerer Fläche zu erreichen. In bestehenden Anlagen können die Produktionskapazitäten durch den APR-Trockner erhöht oder Produkte im Schnelltrocknungsverfahren getrocknet werden, bei denen das bislang nicht möglich war.

Halle B5, Stand 522

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2012 Interview with/mit Patrick Hébrard, President/ Präsident Ceric Technologies, Paris, France/Frankreich

Ceric Technologies – Erneuerung durch Kontinuität

Zi: Sie hatten bei unserem letzten Gespräch für 2010 ­einen Umsatz von 20 Mio. € und für 2012 etwa 40 Mio. € angestrebt. Konnten Sie Ihre Ziele erfüllen und bleibt es bei ­Ihrer Planung...

mehr
Ausgabe 1-2/2011

Ceric baut ersten Schnelltrockner in Peru

Beschleunigte Trocknung, einfache Wartung, Vielfalt der getrockneten Produkte und ein niedriger energetischer Verbrauch, diese Vorteile des Ceric-Schnelltrockners für Lochziegel haben einen neuen...

mehr
Ausgabe 2/2014

Ceric bearbeitet zeitgleich mehrere Anlagenprojekte in Algerien

Das Jahr 2014 hält für Ceric große Herausforderungen bereit: die Entwicklung zahlreicher Innovationen, die Unterzeichnung neuer Verträge in Algerien und anderen Ländern sowie eine Reihe laufender...

mehr
Ausgabe 7/2015 Ziegelwerk Branis, Babahoum Algeria Industrial Group, Algerien

Ziegelwerk Branis – eine neue Dimension in der Grobkeramik

1 Einleitung Die Familie Hoggui, Leiter der Babahoum Algeria Industrial Group (GIBA) und seit 1999 Ceric-Kunde, investierte in die Zukunft und seine industriellen Anlagen, um Produkte herstellen zu...

mehr
Ausgabe 3/2016

Cleia übernimmt Ceric

Das französische Ingenieurbüro Cleia, neu verbunden mit dem belgischen Partner Ceratec, hat die Übernahme von Ceric Technologies abgeschlossen. Ceric, eine anerkannte Marke im Bereich der...

mehr