Fabio Tarozzi – neuer Vorsitzender von Acimac

Der neue Vorsitzende des italienischen Verbandes der Maschinen- und Anlagenbauer für die Keramikindustrie, ­Acimac, ist Fabio Tarozzi, Siti B&T Group.

Während seiner vierjährigen Amtszeit wird sich der Verband darauf konzentrieren, die Unterstützung für den Export weiter auszubauen. Ein anderer Schwerpunkt sind Kredithilfen. Hierzu wird Acimac ständig eng mit Banken sowie staatlichen und privaten Institutionen zusammenarbeiten, insbesondere auf internationaler Ebene. Darüber hinaus wird der Verband darauf hinarbeiten, die Kreditlinien der Maschinenbauer für die Keramikindustrie an die Bedingungen anderer stark exportorientierter Branchen anzugleichen und die Branche so vom zyklischen Verlauf der italienischen Baubranche abzukoppeln.

Unter Tarozzi soll auch das Bewusstsein für die Bedeutung des Größenwachstums der Firmen zunehmen, der eigentliche Schwachpunkt für kleine und mittlere Unternehmen, die sich international weiterentwickeln wollen. 

Andere wichtige Faktoren in der Verbandsarbeit werden die Beschaffung von Finanzierungsmitteln für Forschung und Innovation sowie die Zusammenarbeit mit Schulen und Universitäten sein.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05 Italienischer Maschinen- und Anlagenbau für die keramische Industrie

Acimac meldet Umsatzrückgang in 2012

Die italienische Maschinen- und Anlagenbaubranche für die Keramikindustrie wird 2012 mit einem leichten Umsatzrückgang abschließen. Den sehr guten Ergebnissen der ersten sechs Monate stehen...

mehr
Ausgabe 2015-2

Starkes Wachstum im italienischen Keramikmaschinen-Anlagenbau in 2014

Die vorläufigen statistischen Zahlen von Acimac zeigen für die italienischen Keramikanlagenbauer 2014 einen Umsatz von 1,89 Mrd. € und ein Umsatzwachstum von 10,5?%. Das wäre das zweitbeste...

mehr
Ausgabe 2011-1-2

Acimac: Sohle der Talfahrt 2010 durchschritten

Der seit 2008 andauernde Umsatzrückgang, an dem die Branche gelitten hat, konnte im Jahr 2010 gestoppt werden“, kommentierte Pietro Cassani, der Vorsitzende von Acimac (Verband der italienischen...

mehr
Ausgabe 2020-1 Acimac (Verband der italienischen Hersteller für Keramikmaschinen und Anlagenbau)

Italienischer Keramikmaschinenbau mit Umsatzrückgang in 2019

Nach vorläufigen Zahlen von Acimac ist der Umsatz des italienischen Verbands für Keramikmaschinen und Anlagenbau im Jahr 2019 auf 1,78?Mrd.?€ zurückgegangen (17,5?% weniger als 2018). Die...

mehr

Indian Ceramics 2014 auf Erfolgskurs

Vom 26. bis 28. Februar 2014 findet die Indian Ceramics zum neunten Mal auf dem Gujarat University Exhibition Centre in Ahmedabad statt. Auch 2014 sind auf der Messe die wichtigen Global Player und...

mehr