Lingl zieht positive Bilanz von der KiewBuild

Die Nachfrage hat unsere Erwartungen übertroffen“, so der Projektverkaufsleiter Rudolf Michel. Lingl (www.lingl.com ) schätzt die Entwicklung auf dem ukrainischen Markt zuversichtlich ein. Eine Reihe von Projekten stehen an, besonders die Rekonstruktion von Ziegelwerken und die damit verbundenen Maß­nahmen zur Energieeinsparung an bestehenden Trocknern und Öfen. Mehrfach hat Lingl die thermischen Prozesse von Produktionsanlagen optimiert und die Betriebskosten in Werken erheblich reduziert. Ein Grund mehr für die ukrainischen Kunden, auf werthaltige Prozessoptimierung von Lingl zurückzugreifen. 

Produktseitig zeichnet sich ein Trend von Kleinformaten hin zu Großblockziegeln ab. Traditionell sind die Ziegelher­steller in der Ukraine auf Kleinformate spezialisiert.  Die Trend­wende leitet sich aus den Produkteigenschaften ab. Im Vorder­grund stehen hier die effektivere Bauweise sowie die Energieeinsparpotenziale mit Großformaten.

Die Stimmung in der ukrainischen Baubranche ist zuversichtlich. Die Talsohle sei durchschritten, so die einhellige Meinung der Messebesucher.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2023

Lingl – insolvent trotz Markterfolg, aber zuversichtlich

Die Insolvenz, in der sich das Krumbacher Maschinenbauunternehmen Lingl Anlagenbau GmbH befindet, ist außergewöhnlich. Dass der Antrag beim Amtsgericht Neu-Ulm am 4. Oktober gestellt werden musste,...

mehr
Ausgabe 11/2011

Erfolgreicher Messeabschluss für Lingl in Brasilien

Mit einem enormen Zuspruch präsentierte sich Lingl auf der 40?° Encontro Nacional da Indústria de Cerâmica Vermelha in Brasilien vom 24. bis 27. August. Auch diese Messe hat wieder gezeigt, dass...

mehr
Ausgabe 7-8/2010

Lingl übernimmt gesamtes Know-how von Novokeram

Am 30. Juni 2010 war es endlich so weit: Die geschäftsführenden Gesellschafter von Lingl, Andreas Lingl und Frank Appel, besiegelten gemeinsam mit Christian Wagner, dem langjährigen Inhaber und...

mehr
Ausgabe 7-8/2011

Lingl erhält Auftrag für eine Roboter-Setzanlage in Brasilien

Lingl startet erfolgreich in Brasilien. Genau ein halbes Jahr nach der Messeteilnahme in Florianópolis/Brasilien erhält das Krumbacher Unternehmen den Zuschlag für die Lieferung einer...

mehr
Ausgabe 7-8/2010

Tricer S.R.L repräsentiert Lingl

Fausto Carra, Inhaber der Firma Tricer S.r.l. und Vertreter von Lingl, wird mit einem eigenen Stand auf der Messe Tecnargilla als Aussteller vertreten sein. Dort wird die Lingl-Gruppe, einer der...

mehr