Eine Veranstaltung zum Vormerken: Tecnargilla

Es ist mir eine große Freude, erneut alle Leser der Zi Ziegelindustrie International zur Tecnargilla einzuladen, der angesehensten internationalen Zulieferermesse für die keramische Industrie und die Ziegelindustrie. Die Messe findet vom 22. bis 26. September 2014 in Rimini, Italien, statt.

Die Tecnargilla 2014 bietet wie immer die einmalige Gelegenheit, an einem einzigen Veranstaltungsort alle Technologien, Ausrüstungen und Zuliefererprodukte für die keramische und die Ziegelindustrie zu präsentieren. So sind alle führenden Unternehmen aus diesen Branchen anwesend, um auf der Messe der Welt erstmals ihre neuesten Verfahren, Maschinen und ästhetischen Lösungen vorzustellen.

In der dafür eigens geschaffenen Fachsektion Claytech werden die bedeutendsten Unternehmen im Bereich der Maschinen und Anlagen für die bau- und grobkeramische Industrie zu finden sein.

Neben der Claytech laden weitere Spezialbereiche für die Fliesen-, Sanitär- und Geschirrindustrie (Tecnargilla), für Farben und Kreativität in der Keramik (Kromatech) sowie für neue keramische Materialien und Produkte aus Spezialkeramik (Kermat) zum Besuch ein.

Die von den ausstellenden Unternehmen präsentierten neuen Lösungen sind auf die Steigerung von Qualität und Produktivität in Verbindung mit hoher Zuverlässigkeit und Flexibilität ausgerichtet. Aber auch die Erhöhung der Energieeffizienz durch Einsparungen von Brennstoffen, die Energierückgewinnung und Emissionsminderungen spielen eine bedeutende Rolle. Des Weiteren werden bedeutende Neuentwicklungen aus den Bereichen der Automatisierung von Produktionsprozessen, Qualitätskontrolle, technischen Leistungsfähigkeit und der Ästhetik keramischer Produkte auf der Messe zu sehen sein.

Das Profil der Veranstaltung als internationaler Treffpunkt von Fachleuten wird durch die Teilnahme offizieller Länderdelegationen von Einkäufern aus Russland, den ehemaligen GUS-Staaten, Ägypten, Algerien, Jordanien, Tunesien, Marokko, der Türkei, dem Iran, den subsaharischen Ländern Afrikas und den Balkanstaaten erneut unter Beweis gestellt.

An der letzten Veranstaltung in Rimini nahmen 450 Aussteller aus 29 Ländern sowie insgesamt 30 458 Fachbesucher teil, darunter 14822 ausländische Besucher aus 110 verschiedenen Nationen.

Fabio Tarozzi

Vorsitzender Acimac (italienischer Verband der

­Maschinen- und Anlagenbauer für die Keramikindustrie)

x

Thematisch passende Artikel:

Tecnargilla 2018 – Technologie, Rohmaterial, Glasur, Farbe und keramisches Design

Die 26. Tecnargilla, eine der weltweit bedeutendsten Messen für die keramische und grobkeramische Industrie, findet vom 24. bis 28. September 2018 auf dem Ausstellungsgelände der Messe Rimini statt....

mehr
Ausgabe 2018-1 24. bis 28. September 2018

Tecnargilla 2018 – Technologie, Rohmaterial, Glasur, Farbe und keramisches Design

Die 26. Tecnargilla, eine der weltweit bedeutendsten Messen für die keramische und grobkeramische Industrie, findet vom 24. bis 28. September 2018 auf dem Ausstellungsgelände der Messe Rimini statt....

mehr
Ausgabe 2013-12 22. bis 26. September 2014

Tecnargilla – die Innovationsmesse meldet sich zurück

Die 24. Tecnargilla, eine der weltweit bedeutendsten internationalen Fachmessen für angewandte Technologien in der Keramik- und Ziegelindustrie, findet vom 22. bis 26. September 2014 statt. Auf der...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

23. Tecnargilla geht vom 24. bis 28. September 2012 an den Start

Die Tecnargilla, eine der weltgrößten Leitmessen für die keramische Industrie, findet 2012 vom 24. bis 28. September in ­Rimini statt. Auf der Messe, die wie immer von Acimac und der Messe Rimini...

mehr
Ausgabe 2010-7-8 Rimini (Italy/Italien), 27th September to 1st October/27. September bis 1. Oktober

Tecnargilla 2010

Auf der 22. Tecnargilla wird zum vierten Mal die „Claytech“ präsentiert – ein exklusiver Bereich für die Hersteller von Maschinen und Ausrüstungen für die Ziegelindustrie. Die Claytech...

mehr