Ceramic Days 2014

Eine starke produzierende Industrie ist der Schlüssel zu Wachstum und Arbeitsplätzen in der EU

An den von Cerame-Unie in Brüssel veranstalteten Ceramic Days 2014 nahmen mehr als 150 Interessierte teil. Das Branchentreffen der keramischen Industrie umfasste die Generalversammlung von Cerame-Unie und weitere öffentliche Veranstaltungen am 3. und 4. Dezember.

Am 3. Dezember fand das 15. European Parliament ­Ceramics Forum (EPCF) im Europäischen Parlament, mitmoderiert von MEP Paul Rübig und MEP Elisabetta Gardini, statt. Die Plenarsitzung des EPCF bot Podiumsdiskussionen mit Rednern aus dem Europäischen Parlament, der Europäischen Kommission sowie der Industrie. Der EPCF-Vorsitzende MEP...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-1

Erfolgreiche Europäische Keramiktage 2019

Am 20. und 21. November veranstaltete Cerame-Unie die Europäischen Keramiktage 2019 im Europäischen Parlament in Brüssel. Den Auftakt der zweitägigen Veranstaltung bildete die 20. Jahrestagung...

mehr
Ausgabe 2017-1 29. November bis 1. Dezember 2016, Brüssel, Belgien

Ceramic Days 2016

2016 fanden die Ceramic Days vom 29. November bis zum 1. Dezember in Brüssel, Belgien, statt. Das Ziel der Ceramic Days war es, zu verstehen, wie Arbeit und energieintensive Industrien weiterhin dazu...

mehr
Ausgabe 2013-1-2 Mit 50-jähriger Erfahrung den Weg in die Zukunft pflastern

Cerame-Unie präsentiert „Ceramic Roadmap“ in Brüssel

Vom 26. bis 28. November 2012 veranstaltete ­Cerame Unie, anlässlich seines 50. Bestehens, die ersten „Ceramic Days“. Zahlreiche Mitglieder der keramischen Industrie Europas nahmen an der...

mehr
Ausgabe 2014-01

Erfolgreiche „Ceramic Days 2013“

An den vom europäischen Verband der Keramikindustrie Cerame-Unie veranstalteten „Ceramic Days 2013”, die vom 25. bis 27. November in Brüssel stattfanden, nahmen 150 Vertreter von...

mehr
Ausgabe 2012-11

Ceramics Roadmap 2050 – Vision der europäischen Keramikindustrie

Die europäische Politik befindet sich derzeit in einer Phase der Neuausrichtung; die Überarbeitung des EU-Vertrages in den letzten Jahren war erst der Anfang. Unter dem Titel „Strategie Europa 2020...

mehr