Dipl.-Ing. Eckhard Rimpel

Energetische und ökologische Optimierung von Trocknungsprozessen durch Integration von Wärmepumpen

Der Beitrag zeigt anhand von Beispielen, dass sowohl bei bestehenden Systemen als auch bei einer energetischen Entkopplung von Ofen und Trockner eine weitere energetische Optimierung von Trocknungsprozessen durch die Integration von Wärmepumpen und Rückgewinnung latenter Wärme auch wirtschaftlich möglich ist.

1 Einleitung

Für ein Ziegelwerk mit einer Produktionsleistung von 200 bis 400 Tagestonnen gebrannter Ware bedeutet der zum Verpressen übliche Anmachwassergehalt von ca. 20 Masse-%, dass zwischen 40 und 80 t Wasser pro Tag aus den Formlingen ausgetrieben und verdampft werden müssen. Bei einem heute zur Trocknung üblichen Energiebedarf von über 4 000 kJ/kgH2O entspricht das einem Energieäquivalent von 4 000 bis 8 000 Nm³ Erdgas pro Tag.

Die für die Trocknung eingesetzten Anlagentypen, Durchlauf- und Kammertrockner, sind verschieden in den Materialfluss der Ziegeleien eingebunden. Die energetische...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-8

Einsatz von Wärmepumpen bei der Ziegeltrocknung

Für ein Ziegelwerk mit einer Produktionsleistung von 400 Tages­tonnen gebrannter Ware bedeutet ein zum Verpressen notwendiger Anmachwassergehalt von ca. 20 Masse-%, dass täglich etwa 80 t Wasser...

mehr
Ausgabe 2009-11 Dr.-Ing. Karsten Junge and/und Dr.-Ing. Anne Tretau1

Konzepte zur Verminderung des Abluftverlustes von Trocknern in der Ziegelindustrie

1 Trocknerabluft als größter Energieverbraucher der Ziegelherstellung Mehr als die Hälfte der insgesamt zur Ziegelherstellung erforderlichen Energie wird zum Trocknen der Rohlinge verwendet. Diese...

mehr
Ausgabe 2013-06 Dipl.-Ing. Christian Siefke

Abwärmenutzung und Energieverbund im Ziegelwerk

1 Einleitung Durch den bestehenden Wärmeverbund zwischen Ofen und Trockner bleibt der Trockner, als größter Wärmeverbraucher im Ziegelwerk, oft unbemerkt. Der Einsatz alternativer Beheizungen...

mehr
Ausgabe 2010-02

Konzepte zur Verminderung des Abluftverlustes von Trocknern der Ziegelindustrie

1 Ausgangssituation und Problemstellung Mehr als die Hälfte der zur Herstellung von Ziegeln eingesetzten Energie wird derzeit zum Trocknen der Ziegelformlinge verwendet. Die für die...

mehr
Ausgabe 2012-11

Abwärmenutzung und Energieverbund im Ziegelwerk

Wenn bei steigenden Energiepreisen der Kostenanteil für die energieintensiven Verfahrensschritte Trocknen und Brennen zunimmt, werden Maßnahmen zur Energieeinsparung bzw. zum rationellen Einsatz...

mehr