Optimale Verarbeitung an der Fassade setzt ­anspruchsvolle Architektur in Szene

Schon im 14. Jahrhundert war die Weserinsel Stadtwerder in Bremen Zentrum urbanen Lebens. Wohnen zwischen zwei Flüssen ist auch heute eine Besonderheit. Der Hamburger Architekt Lars Wittorf stimmte bei der Wohnanlage Meridian sein Architekturkonzept mit den funktionalen Anforderungen vorbildlich ab. Die regionaltypische Klinkerfassade umhüllt das ­Gebäude mit einer Komposition aus Licht- und Farbenspiel.

Lars Wittorf modellierte die Grundform eines klar strukturierten Kubus. Für die Fassade wählte Wittorf einen Klinker. Die vorliegende Wechselsortierung bietet dem Verarbeiter hervorragende Gestaltungsmöglichkeiten. Besonders rustikal ausgeprägte Fußseiten werden in der Sichtfläche der Fassade mit vermauert. Durch die unterschiedliche Oberflächenbeschaffenheit ergeben sich Lichtreflektionen als zusätzlicher optischer Reiz. Außerdem überzeugt der stranggepresste Klinker mit lebendiger Farbigkeit zwischen blauschwarzen und helleren, roten Reflexen.

Auf 3 600 m2 wurden insgesamt 191 000 Klinker verarbeitet. Einen weiteren reizvollen Aspekt erhält die Fassade durch die zwei Millimeter zurückliegende Fuge. Sie unterstützt das skulpturale Architekturkonzept.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03

10. Hagemeister Architektenseminar

In diesem Jahr haben Dr. Christina Hagemeister und Christian Hagemeister, Geschäftsführer des Nottulner Ziegelwerks, zum zehnten Mal zum Hagemeister Klinkerseminar eingeladen und internationale...

mehr
Ausgabe 2011-4 Architektenfortbildung bei Hagemeister

Klinker verleiht Bauten einzigartiges Format

„Architektur beginnt, wenn zwei Backsteine sorgfältig zusammengesetzt werden“. Dass das Zitat des Altmeisters Mies van der Rohe auch heute noch Bestand hat, unterstrich Dr. Christina Hagemeister,...

mehr
Ausgabe 2012-7-8

Moderne Formensprache für Supermarkt in Hude

Supermärkte vermitteln oft den Eindruck von Beliebigkeit und temporärer Existenz. Von Architektur kann in den seltensten Fällen die Rede sein. Ganz anders dieser Markt in Hude, zwischen Bremen und...

mehr
Ausgabe 2013-11

Integrative Kindertagesstätte Bad Nenndorf

Sowohl Betreuungskonzept als auch Architektur überzeugen durch Originalität und Nachhaltigkeit. Während sich Fassade und Dach aus Klinkern und Ziegeln in einem außergewöhnlichen Farbmix zeigen,...

mehr
Ausgabe 2016-4

Wohngebäude in Zürich akzentuiert historisches Umfeld

Der Neubau „Wildbachgut“ im beliebten Zürcher Quartier Seefeld, realisiert von der Moser Wegenstein Architekten AG, ist ein modernes Wohngebäude mit einer selbstbewussten architektonischen...

mehr