Unipor-Ziegelwerke steigern Absatz und Umsatz 2012

Die anziehende Konjunktur im deutschen Wohnungsbau wirkt sich auch positiv auf die aktuellen Geschäftszahlen der Unipor-­Ziegel-Gruppe aus: So stieg der bereinigte Jahresumsatz der insgesamt neun Unipor-Mitgliedsunternehmen mit ihren 12 Standorten 2012 von 75,5 Mio. auf 83,5 Mio. € (+ 10,6%). Im gleichen Zeitraum setzten sie mit 561 Mio. NF insgesamt 1,8% mehr ab als im Vorjahr. Dennoch gibt es weiterhin große regionale Unterschiede bei der Verteilung der Umsätze. Geschäftsführer Dr.- Ing. Thomas Fehlhaber betont, dass in manchen bayerischen Märkten Coriso-Mauerziegel bereits mehr als 50% aller verkauften Unipor-Ziegelprodukte für die Außenwand ausmachen. Rund 130 Mio. NF verkaufte Coriso-Ziegel entsprechen gruppenweit einem Absatzanteil von rund 23%.

x

Thematisch passende Artikel:

20.08.2009 News: Dämmziegel: Coriso-Aufträge: 26 Millionen NF in 2009

Hohe Nachfrage nach Wärmedämmziegeln: Insgesamt 26 Millionen Normalformat-Einheiten (NF) ihrer gefüllten Mauerziegel mit „Coriso-Technologie" wird die Unipor-Gruppe im Jahr 2009 absetzen. Das gab...

mehr
Ausgabe 2017-2 Unipor-Ziegel Gruppe

Deutliches Umsatzplus bei Unipor-Ziegelwerken

2016 war ein gutes Jahr für die bundesweite Unipor-Ziegel-Gruppe, einem Verbund von acht mittelständischen Mauerziegel-Herstellern, der an zwölf Standorten in Deutschland produziert – mit einem...

mehr

12.05.2010 News: Unipor W07 Coriso: Leipfinger-Bader verkauft eine Million Einheiten

Die Ziegelwerke Leipfinger-Bader verzeichnen eine hohe Nachfrage nach hochwärmedämmenden Mauerziegeln: So hat das Unternehmen im ersten Quartal 2010 bereits eine Million Normalformat-Einheiten (NF)...

mehr

Deutlich mehr Absatz bei Unipor

Die positive Entwicklung im deutschen Wohnungsbau spiegelt sich auch in den aktuellen Geschäftszahlen der Unipor-Ziegel-Gruppe wider: So stieg 2014 der bereinigte Jahresumsatz der insgesamt neun...

mehr
Ausgabe 2009-03

Unipor-Ziegelwerke verzeichnen stabile Umsätze in 2008

Trotz der Krise im abgelaufenen Jahr haben sich die selbstständigen Unipor-Mitgliedsunternehmen vergleichsweise gut im Markt behauptet. Ihr Gesamtumsatz ging um 1,1??% auf 94,2 Mio. € zurück. Im...

mehr