Wir deutschen Ziegler treffen uns in Rom!

Als Incoming President des Bundesverbandes der Deutschen Ziegelindustrie e.V. möchte ich alle deutschen Ziegler herzlich zu unserer diesjährigen Verbandstagung nach Rom einladen, denn: Nur gemeinsam sind wir stark!

Wir Ziegler haben die Baukultur unseres Landes bis heute entscheidend mitgeprägt. Im Norden wird das durch die herrlichen Klinkerfassaden auf den ersten Blick offensichtlich. Aber natürlich verstecken sich auch hinter den meisten Fassaden Mauerziegel, auf den Dächern sind Dachziegel und auf dem Boden Pflasterklinker verlegt. Auch wenn sich der Einsatz von Ziegeln regional unterscheidet, passt einer meiner Lieblingssätze immer perfekt: „Ziegel:  Seit 5 000 Jahren Marktführer“.

Ich bin sehr stolz darauf, ab 2017 unsere traditionelle und doch moderne Industrie als Präsident vertreten zu dürfen. Gleichwohl sind wir Ziegler es gewohnt, mit stetig wechselnden Herausforderungen umzugehen. Viele von uns haben es nicht geschafft, im Wettbewerb zu bestehen. Die letzten Jahre und insbesondere der konjunkturelle Ausblick können vor allem uns Hintermauerziegelhersteller zuversichtlich stimmen. Wir müssen diese Chance aber auch nutzen und uns gegen zahlreiche Wettbewerber behaupten. Dazu gehören andere Mauerwerksbaustoffe, Holz und Beton genauso wie die Bürokraten aus Brüssel und Berlin.

Wir können in diesem Kampf nur bestehen, wenn wir stark sind. Stark bedeutet die Fähigkeit zu Innovationen und Investitionen. Dies setzt Ertragskraft voraus. Stark bedeutet aber auch, als Ziegelindustrie gemeinsam und als starker Verband aufzutreten. Dazu gehören ein weitblickendes Denken über den Tellerrand und Solidarität. Das eine bedingt das andere und beides ist ausbaufähig. Das persönliche Gespräch und die Tatsache, dass man sich kennt, erleichtern vieles. Vom 5. bis 7. Mai trifft sich unsere Branche in der Ewigen Stadt Rom. Abgesehen davon, dass Rom mit seinen beeindruckenden Ziegelbauten immer eine Reise wert ist, sollte dieses Treffen eine hervorragende Gelegenheit sein, in der gemeinsamen Begegnung den Zusammenhalt zu festigen.

Ich lade alle deutschen Ziegler, die sich noch nicht angemeldet haben, herzlich dazu ein. Geben Sie sich einen Ruck! Wir alle sollten gemeinsam eine Zieglertagung gestalten, von der wir noch lange reden werden.

Wir sehen uns in Rom!

Ihr Stefan Jungk

Incoming President Bundesverband der

Deutschen Ziegelindustrie e.V.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-2 11. bis 13. Mai 2017

Ziegler-Jahrestagung 2017 in Berlin

Der Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V. lädt gemeinsam mit dem Ziegel Zentrum Süd, dem Bayerischen Ziegelindustrieverband, dem Güteschutz Ziegel Süd, den Arbeitsgemeinschaften...

mehr
Ausgabe 2015-05

Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie leitet Generationswechsel ein

Auf der diesjährigen Ziegler-Jahrestagung in Braunschweig hat der Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V. mit einer einstimmig beschlossenen Satzungsänderung die Weichen für die Zukunft...

mehr
Ausgabe 2012-05 25. bis 26. Juni 2012, Lüneburg, Deutschland

19. Internationale Tagung Ziegeleigeschichte/Ziegeleimuseen

Die Organisatoren, der Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V. in Kooperation mit dem Institut für Stadt- und Kulturraumforschung der Leuphana Universität Lüneburg, laden zur diesjährigen...

mehr
Ausgabe 2010-04 4. bis 6. Juli 2010, Havelberg, Deutschland

17. Internationale Tagung Ziegeleigeschichte/Ziegeleimuseen mit Schwerpunkt „Romanischer Backsteinbau“

Die diesjährige Tagung „Ziegeleigeschichte/Ziegelei­museen“ findet zwar während der Fußball-WM statt, aber die Organisatoren, der Bundesverband der Deutschen ­Ziegelindustrie e.?V. in...

mehr
Ausgabe 2018-6

Ernst K. Jungk feiert 80. Geburtstag

Der Seniorchef der Juwö Poroton-Werke Ernst Jungk & Sohn GmbH in Wöllstein, Ernst K. Jungk, feierte am 2. Oktober seinen 80. Geburtstag. Nach Ingenieurstudium an der staatlichen Zieglerschule in...

mehr