Rieter Morando GmbH

Zusammenführung stärkt die bekannten Marken Rieter und Morando

Im Dezember 2018 hat die Keller HCW GmbH den Geschäftsbereich „Tonaufbereitung und -formgebung“ an die neue Rieter Morando GmbH, Konstanz, übertragen; hier befand sich bereits der Sitz der historischen Rieter-Werke. Die italienische Firma Morando S.r.l., Asti, hat parallel ihren Namen in Rieter Morando S.r.l. geändert. Der neue Firmenverbund Rieter Morando gehört weiter zur Gruppe Legris Industries.

Durch die Zusammenführung der zwei bedeutenden Marken Rieter und Morando soll ihre Position als einer der führenden Anbieter von Tonaufbereitungs- und Formgebungsmaschinen, Service und Ersatzteilen gestärkt werden. Rieter Morando hat bis zu 7 000 Maschinen in 74 Länder geliefert und über 90 Modelle im Portfolio. Die gebündelte Kombination von Know-how und Fachkompetenz in der Ziegelherstellungstechnologie macht das gemeinsame Team jetzt noch stärker. Das Unternehmen wird sich noch mehr auf Innovation, Kundennähe und Service-Support fokussieren und sich herausragend auf dem Markt platzieren. Die Rieter Morando GmbH plant, ihr Wachstum im relevanten Kerngeschäft voranzutreiben, Geschäfte mit Scharfsinn und Unternehmenskultur abzuwickeln und Arbeitsplätze zu schaffen, um den Kunden weiterhin qualitativ hochwertige und differenzierende Lösungen, Produkte und Dienstleistungen zu bieten.

Die erworbene Selbstständigkeit von Rieter Morando ermöglicht eine bessere und klarere Strukturierung der Entscheidungsprozesse. Der Standort Konstanz wird als führendes Kompetenzzentrum für Service, Wartung und Ersatzteile ausgebaut und bietet allen Kunden, die die Marke Rieter gut kennen und schätzen, eine dauerhafte und zuverlässige Unterstützung. Der Standort Asti wird den Fokus auf Forschung und Entwicklung sowie intelligente Technologielösungen für die industrielle Produktion verstärken und die Verbindung zu allen Werken halten, die mit Maschinen von Morando und Rieter ausgerüstet sind. Gemeinsam werden die Unternehmen eine klare und langfristige Strategie für Rieter Morando entwickeln.

Rieter Morando wird seine strategischen Prioritäten energisch umsetzen, um sich erfolgreich weiterzuentwickeln um nachhaltig Werte zu schaffen und baut dabei auf die Fähigkeiten seiner gemeinsamen Teams. Serviceangebote und Modelle in allen Geschäftsbereichen werden erweitert. Dazu gehören Beratung und technische Unterstützung für die Industriekunden sowie digitale Serviceangebote und die Nutzung von Industrie-4.0-Projekten. Um das Wachstumsziel zu erreichen, werden die Investitionen in Forschung und Entwicklung erhöht. Die Flexibilität der Organisation und intelligente Prozesse sollen schnellere Markteinführungen gewährleisten. Eine verbesserte Kundennähe fördert auch die Vielseitigkeit, antizipiert die Marktanforderungen und führt zu neuen Anwendungssegmenten.

Das globale, engagierte Team von Rieter Morando steht bereit, diese Chance zur Gestaltung einer sich neu entwickelnden Zukunft zu nutzen.

Rieter Morando GmbH
www.rietermorando.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11/2011

Keller HCW erhält Großauftrag aus Aomar, Algerien

Im nordalgerischen Aomar realisiert die Divison Keller eine hochmoderne Produktionsanlage für Langloch- und Deckenziegel für das algerische Unternehmen S.A.R.L Mactell, mit Aufbereitungs- und...

mehr
Ausgabe 05/2012

Keller – neu strukturiert auf der Ceramitec 2012

Mit neuer Struktur präsentiert sich die Division Keller, um dem interessierten Fachpublikum die neuesten Entwick­lungen und Techniken der grobkeramischen Industrie zu ­präsentieren. Auf der...

mehr
Ausgabe 8/2015

Kostengünstige und einfach zu wartende ­Walzwerktechnologie

Im Zuge der Weiterentwicklung hat Morando-Rieter das neue „Genius“-Walzwerk auf der Ceramitec 2015 präsentiert. Es ist der Nachfolger der, mit weltweit über 900 installierten Ma­schinen, überaus...

mehr
Ausgabe 7/2015 Interview mit Andrea Pasquali, Geschäftsführender Direktor der Sparte Tonaufbereitung und Formgebung (CPS) Morando-Rieter

Morando-Rieter präsentiert neues Genius-Walzwerk auf der ceramitec

Was gibt es Neues von Morando und Rieter? Morando und Rieter, zwei starke Marken, die schon seit mehr als einem Jahrhundert auf dem Markt aktiv sind, haben vor einiger Zeit die neue Marke...

mehr
Ausgabe 7-8/2011

Division Keller neu strukturiert

Zum 1. Juni 2011, mit Rückwirkung auf den 1. Januar 2011, wurden die deutschen Unternehmen Keller HCW, novoceric und Rieter zu einer Einheit zusammenführt. Die Unternehmensstandorte in...

mehr