Erlus ist Branchenpionier bei der Ziegellogistik

Kunden- und mitarbeiterfreundlich durch Automatisierung: Mit dem neuen 30 Meter hohen Hochregallager in Neufahrn wird Erlus zum Vorreiter der Dachziegelbranche bei der schnellen Kommissionierung von Zubehörteilen. Das moderne Logistik-Zentrum beherbergt 8.400 Paletten in vier Gassen auf 14 Stockwerken. Nach nur 20 Monaten Bauzeit beginnt der Betrieb Anfang 2024: automatisiert im Gebäude, schnell, mitarbeiterfreundlich und leise werden zukünftig Ziegeldächer kommissioniert - denn „die Ware kommt direkt zum Menschen“.

„Wir haben in die Zukunft investiert“, betont Martin Eisenreich, kaufmännischer Vorstand der Erlus AG. Er war bereits als Einkaufsleiter Projektleiter des Logistik-Zentrums und sieht das neue Gebäude als große Verbesserung und Arbeitserleichterung für die Verladung. „Nach meiner Kenntnis sind wir mit dem Logistik-Zentrum weltweit der erste und einzige Dachziegelhersteller, der zur Kommissionierung ein automatisiertes Hochregallager einsetzt.“

Technikvorstand Dr. Rüdiger Grau ergänzt: „Die deutlich verbesserten Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter sind das eine, die sichere Verpackung der Markenzubehörteile und die kürzeren Standzeiten das andere. Diese Investition bringt eine deutliche Zeitersparnis bei der individuellen Dachzusammenstellung für unsere Kunden.“

Der Bau des Logistik-Zentrums begann nach Zustimmung der Gemeinde Neufahrn zu diesem weit sichtbaren Bau im April 2022. Da es direkt auf einer bestehenden Lagerfläche errichtet wurde, musste kein weiterer Boden versiegelt werden. Betriebsbeginn im Logistik-Zentrum ist im Januar 2024, der Probebetrieb läuft seit November 2023. Damit endet nach über 180 Jahren die Handkommissionierung für Ergoldsbacher Dachziegel.

Auf der Baustelle entstand zuerst das Stahlgerippe des Hochregallagers in selbsttragender Silobauweise, danach wurden zwei Hallen aus Mauerziegeln mit Schrägdächern und Ergoldsbacher Dachziegeln angebaut. Diese Schrägdächer werden zur Stromgewinnung über eine PV-Anlage genutzt. Die Regalbediengeräte – das Herz des Hochregallagers - mussten über das nochmals geöffnete Dach spektakulär mit einem überlangen Kran eingehoben werden.

„Für unseren Vertrieb bedeutet das einen großen, innovativen Schritt nach vorne“, so Vertriebsvorstand Patrick Dietrich. „Jedes Hausdach ist anders, der Kundenwunsch steht hier an oberster Stelle. Darauf kurzfristig zu reagieren, ist jetzt kein Problem mehr. Außerdem geht der gesamte Verladeprozess deutlich schneller.“

Als Architekt fungierte das Planungsbüro Franz Holzer aus Fürth. Das Bauunternehmen Fahrner aus Mallersdorf führte den Rückbau sowie den Tief- und Hochbau aus und stellte auch die Außenanlagen wieder her. Die Firma Kocher Stahlbau lieferte das Regalsystem, die Sandwichverkleidung kam von WEB Elementbau. Die Klinkhammer Intralogistics GmbH aus Nürnberg übernahm die Rolle des Systemintegrators – kümmerte sich also um die Koordination der Logistikgewerke wie Regalbediengeräte, Fördertechnik, Etikettier-Maschinen, Schrumpfhauben-Automat und Software.


Für weitere Informationen:

Erlus AG

Hauptstraße 106

84088 Neufahrn i. NB

Telefon: +49 (0)8773 18- 162

www.erlus.com




Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2023 Erlus AG

Neufahrn: Neues Logistik-Zentrum für Dachkeramik entsteht

 Als weltweit erster Dachziegelhersteller hat sich ERLUS für die Automatisierung der Logistik von Dachkeramik und Zubehör entschieden und investiert in ein hochmodernes Logistik-Zentrum am...

mehr
Produktion des neuen Großflächenziegels in Teistungen

Ergoldsbacher E 58 Plus – größte Flachdachpfanne aus dem Hause Erlus

Die Erlus AG, einer der führenden Hersteller von Dach- und Kaminbaustoffen, stellte anlässlich der Bau 2009 ihren neuen Großflächenziegel E 58 Plus vor. Die somit größte Flachdachpfanne aus dem...

mehr

Führungswechsel bei der ERLUS AG - Peter Hoffmann übergibt die Unternehmensleitung

Peter Hoffmann, langjähriger Vorstand der ERLUS AG hat laut Pressemitteilung des Unternehmens zum 30. Juni 2023 die Unternehmensleitung an seine Nachfolger übergeben. Technikvorstand Dr. Rüdiger...

mehr
Ausgabe 04/2023 Erlus

Führungswechsel bei der ERLUS AG - Peter Hoffmann übergibt die Unternehmensleitung

Peter Hoffmann, langjähriger Vorstand der ERLUS AG hat laut Pressemitteilung des Unternehmens zum 30. Juni 2023 die Unternehmensleitung an seine Nachfolger übergeben. Technik-vorstand Dr. Rüdiger...

mehr
Ausgabe 5/2017

Erlus AG: 106 Mio. € Umsatz für 2016

Die Erlus AG erzielte 2016 einen Umsatz von rund 106,3 Mio. € (110,1 Mio. Euro in 2015). Mit 523 Beschäftigten an den Unternehmensstandorten Neufahrn und Ergoldsbach in Niederbayern sowie im...

mehr