Hessischer Exportpreis 2023 für Wendel GmbH Email- und Glasurenfabrik

Die Wendel GmbH Email- und Glasurenfabrik aus Dillenburg wurde am 12. Juli 2023 mit dem Hessischen Exportpreis 2023 in der Kategorie Industrie ausgezeichnet. Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir verlieh den Preis im Haus der Geschichte in Darmstadt im feierlichen Rahmen.

Eingerahmt wurde die Feier mit einer Keynote des CEOs von Pirelli Deutschland, Wolfgang Meier, und einer Talkrunde mit Kirsten Schoder-Steinmüller, Präsidentin des Hessischen Industrie- und Handelskammertages, Dr. Christof Riess, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main sowie Tarek Al-Wazir. In der Laudatio hob Stefan Messer (Messer SE & Co. KGaA) das „Rundum-Sorglos-Paket“ hervor, mit dem Wendel seine Partner überzeugt. „Zuverlässigkeit, Kundenähe und Qualität sind die Markenzeichen der mittelständischen Industrie. Und wenn das Produkt dann auch noch langlebig, strapazierfähig und gut recyclebar – also im besten Sinne des Wortes nachhaltig ist, sind die zahlreichen industriellen Anwendungen auch unverzichtbar für die Energiewende“, so Messer.

Die Wendel GmbH Email- und Glasurenfabrik ist mit Schwestergesellschaften in Spanien und Frankreich in 33 Ländern aktiv. Das Unternehmen stellt Email für Hausgeräte, Sanitäreinrichtungen sowie Geschirr, Schilder und Schmuck her. Bei Gusspuderemails für gusseiserne Badewannen ist Wendel Weltmarktführer. Die Glasuren und Engoben finden vor allem auf keramischen Tondachziegeln Verwendung. Mit seinem Schmelz- und Mahlwerk für keramische Glasfritten bedient Wendel auch Klinker, Fliesen, Ofenkacheln und viele weitere Spezialanwendungen. In Deutschland ist Wendel einer der beiden größten Hersteller.

Der Hessische Exportpreis wird alle zwei Jahre von den hessischen Industrie- und Handelskammern, den hessischen Handwerkskammern und dem Wirtschaftsministerium Hessen vergeben. In diesem Jahr hatten sich 39 Unternehmen beworben. Teilnehmen konnten Unternehmen aus Hessen mit maximal 250 Beschäftigten, die exportieren, importieren oder grenzüberschreitend tätig sind. Eine neunköpfige Jury, bestehend aus Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien, hatte die Gewinner ausgewählt. Der Preis wird in den Kategorien Industrie, Handel und Dienstleistungen sowie Handwerk vergeben.

Thematisch passende Artikel:

04/2012

Wendel GmbH Email- und Glasurenfabrik

Die Firma Wendel ist der Spezialist für Email, Keramikfritten, Glasuren, Farbkörper und Anwendungstechnologie. Auf der Ceramitec wird die Keramik-Abteilung ihr umfangreiches Angebot präsentieren....

mehr

Geschmackvolle Engoben und Glasuren – so individuell wie Sie selbst!

Der deutsche Engoben- und Glasurenhersteller Wendel GmbH präsentiert sich erneut auf der ceramitec. Die Besucher aus der keramischen Industrie dürfen auf die ungeahnte Farbenvielfalt in matten,...

mehr
05/2012

80 Jahre Wendel-Werte  

Die Fa. Wendel GmbH Email- und Glasurenfabrik aus Dillenburg freut sich auf die kommenden erlebnisreichen Monate. Vom 22. bis 25. Mai wird sich die Keramikabteilung der Fa. Wendel auf der Ceramitec...

mehr
5/2016

Qualität auf höchstem Niveau – ISO-Zertifikate bei Wendel auf aktuellstem Stand

Der Email- und Glasurenhersteller Wendel, dessen Produkte weltweit vor allem in der Bau- und Sanitärindustrie sowie in der Heiztechnik eingesetzt werden, hat seinen hohen Qualitätsanspruch und seine...

mehr
7-8/2012

NIR-reflektierende Glasuren – keramische Veredlung mit neuen funktionalen Eigenschaften

Wendel Email presented a new collection of NIR-reflecting glazes as a highlight of their broad range of products covering porcelain enamels, ceramic frits, glazes and engobes. The trigger for this...

mehr