Neue Bedeschi-Projekte aus der Ziegelindustrie weltweit

Seit 1908 in Familienbesitz, garantiert das Management des Unternehmens für einen reibungslosen Transfer des technologischen Wissensstandes. Die Entwicklung und der Bau von Maschinen und Ausrüstungen sowie der damit verbundene technische Kundendienst resultieren aus mehr als einhundert Jahren Erfahrung und Know-how. Darauf aufbauend ist Bedeschi auch heute erfolgreich im Maschinen- und Anlagenbau für die Ziegel- und Dachziegelindustrie, für die Massengutförderung und die Mineralstoffindustrie tätig. Auf dem Gebiet der Mineralstoffindustrie liegt der Schwerpunkt auf dem Handling komplizierter...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-6

Revdinskiy Kirpicny Zavod weiht schlüsselfertiges Bedeschi-Werk ein

Das traditionsreiche Unter­nehmen Bedeschi S.p.A. festigt seine Position auf dem russischen Markt und beweist seine Stärke als einer der führenden Anbieter von kompletten Anlagen. Nachdem von...

mehr
Ausgabe 2019-1 Bedeschi S.p.A.

Univerzum-Werk in Indjija wird generalsaniert

Der serbische Ziegelproduzent Univerzum, Arandjelovac, verfügt über zwei eigene Produktionsstätten und ist einer der wichtigsten Akteure auf dem Balkan. Univerzum hat Bedeschi mit einem sehr...

mehr
Ausgabe 2019-6

Bedeschis neues Projekt für die Mladost-Gruppe

Die Mladost Gruppe, einer der größten Baustoffhersteller in Serbien, setzt ihre Zusammenarbeit mit Bedeschi S.p.A. fort. Zu der breiten Produktpalette von Mladost gehören neben Dachziegeln auch...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Neues wichtiges Projekt für Bedeschi S.p.A. in Russland: Revdinskiy kirpicny zavod

Das 1908 gegründetet italienische Unternehmen Bedeschi S.p.A., das Anlagen zur Herstellung von Mauerziegeln produziert, wird seine Präsenz auf dem russischen Markt weiter ausbauen. Erst kürzlich...

mehr
Ausgabe 2009-05

Neue Bedeschi-Projekte aus der Ziegelindustrie weltweit

Der italienische Maschinen- und Anlagenbauer Bedeschi hat mehrere Aufträge für die Lieferung von Aufbereitungs- und Formgebungslinien für folgende Werke erhalten: RM Briques – Tanger,...

mehr