Wienerberger bietet komplette Dachlösungen aus einer Hand

Dächer werden immer komplizierter. Ob es Sturmsicherung, Unterdeckung oder Wärmedämmung ist: Der Klimawandel, eine stetige Verschärfung der Regularien sowie eine sich verändernde Technik fordern vom heutigen Verarbeiter einen hohen Grad an Flexibilität.

Wienerberger bietet seinen Verarbeitern gesamtheitliche Lösungspakete an und hat sein Portfolio um Produkte für die Dämmung erweitert. Dem Verarbeiter stehen drei Varianten der neuen KoraTherm-Aufsparrendämmungen zur Verfügung. Je nach Einsatzgebiet bietet das Unternehmen das System KoraTherm Eco für eine wirtschaftliche Aufsparrendämmung in Kombina­tion mit einer Zwischensparrendämmung; KoraTherm Comfort, das besonders geeignet ist für Bestandsdächer sowie KoraTherm Max als leistungsfähigste Variante bei geringer Aufbauhöhe, z. B. im Neubau, an. Zur neuen Dämmlösung gehören komplette Schichtenaufbauten, beispielsweise auch Aufsparren-Dampfbremsbah­nen, Unterspannbahnen, Systemschrauben oder spezielle First- und Kehlbänder. Die neuen Systeme sind einfach zu montieren und bauphysikalisch sicher.

Mit den neuen Aufsparrendämmungen kann Wienerberger zukunftsfähige Dämmlösungen anbieten, die bis zum Passivhausdach-Standard reichen. Somit erhält der Verarbeiter über die Aufsparrendämmung hinaus Unterspannbahnen, Tondachziegel, umfangreiches nichtkeramisches Zubehör und selbstverständlich diverse Serviceleistungen aus einer Hand.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-5 Wienerberger Mauerwerkstage 2016

Wohnungsbau mit Ziegeln: schnell, einfach und sicher

Dringend notwendige Zuwächse im mehrgeschossigen Wohnungsbau sind zentrale Aufgabe der Baubranche. Auf den bundesweit zwischen dem 11. Februar und 10. März durchgeführten Wienerberger...

mehr

Wienerberger mit neuer Website

Ob Berechnungsprogramme, technische Produktunterlagen oder zuständige Bauberater gesucht werden: Über www.wienerberger.de finden Architekten, Planer, Verarbeiter sowie der Handel ab sofort noch...

mehr
Ausgabe 2011-11

Wienerberger weiht neue Anlage in Durtal ein

Am 16. Juni wurde in Anwesenheit der Unternehmensführung der Wienerberger-Gruppe sowie der Geschäftsführer der Firma Marcheluzzo Impianti, Dario und Giancarlo Marcheluzzo, die neue...

mehr
Ausgabe 2012-6

Neue Tonaufbereitungs-, Mauk- und Formgebungslinie im Wienerberger-Werk in Rumst

Ceratec hat an das ­Wienerberger Porotherm-Werk im belgischen Rumst eine neue Tonaufbereitungslinie, eine Mauk­anlage und eine Formgebungs-/Extrusionslinie geliefert. Mit dieser neuen Anlage wird...

mehr

Wienerberger: gebrannter Ton vom Keller bis zum Dach

Für den privaten Einfamilienhausbau ermöglicht der mit Perlit verfüllte Hochleistungsziegel Poroton-T7-P in der Wandstärke 49 cm Effizienz und Passivhausstandard. Für die dazu erforderliche,...

mehr