15. Expoanicer, 15. bis 18. August, Campo Grande (MS), Brasilien

Bereits 55 % der Ausstellungsfläche gebucht

Mehr als die Hälfte der Ausstellungsfläche der 15. Ausgabe der Expoanicer wurde von bisher 53 nationalen und internationalen Ausstellern fest gebucht. Die Messe wird anlässlich der 41. Jahrestagung des brasilianischen Keramikverbandes Anicer veranstaltet, die vom 15. bis 18. August im Exhibition Center Albano Franco in Campo Grande (MS) stattfindet.

Die Marketing- und Pressechefin der Anicer, Márcia Sales, ist vom Erfolg der Ausstellung fest überzeugt: „Die Zahlen der letztjährigen Veranstaltung geben Zuversicht, nicht nur unseren traditionellen Ausstellern, sondern auch für die neuen Firmen, von denen viele zum ersten Mal teilnehmen.“ Ihrer Meinung nach ist auch der gewählte Veranstaltungsort für viele Aussteller ausschlaggebend. „Die Stadt Campo Grande liegt in der Nähe von wichtigen keramischen Zentren Brasiliens und Lateinamerikas. Hier wird ganz sicher jeder Teilnehmer gute Geschäfte tätigen”, verspricht sie.

 

Veranstaltung

Die Jahrestagung des Verbandes Anicer, von ihm als größte Tagung der Branche in ganz Lateinamerika und als drittgrößte Veranstaltung ihrer Art weltweit bezeichnet, findet bereits zum 41. Mal statt. Nachdem sie bereits in regionalen Hauptstädten wie Vitória, Salvador, São Paulo, Florianópolis, Belém und Belo Horizonte veranstaltet wurde, werden die Teilnehmer diesmal in der Stadt Campo Grande begrüßt. Neben einer sehr guten Infrastruktur mit Hörsälen, Presse- und VIP-Räumen zählt auch die dazugehörige Messe mit einer Ausstellungsfläche von 11 000 m² zu den Highlights der Veranstaltung, unter Beteiligung einer Vielzahl von Unternehmen, Gewerkschaften und Verbänden aus aller Welt. In diesem Jahr wird die Veranstaltung durch die brasilianische Bundesregierung, die Regierung des Bundesstaates Mato Grosso do Sul, die Stadtverwaltung von Campo Grande sowie die Unternehmen Sesi/Senai, Fiems, Sebrae, Banco do Brasil, Caixa Econômica Federal und BNDES gesponsert.

 

Branche

Vertreten durch Anicer, dem Nationalen Verband der Keramischen Industrie Brasiliens, ist die brasilianische Bau- und Grobkeramikindustrie Hauptlieferant von Mauer- und Dachziegeln sowohl für den Wohnungsbau als auch für den gewerblichen Bereich. Dieses Segment repräsentiert 4,8 % der Bauindustrie und stellt damit ca. 300 000 direkte und 900 000 indirekte Arbeitsplätze. Nach Erhebungen des IBGE (Brasilianisches Institut für Geographie und Statistik) besteht die Branche aus 6903 Unternehmen mit einem Jahresumsatz von über 19 Mrd. Real (ca. 7,5 Mrd. €). Pro Monat werden über 4 Mrd. Mauerblöcke und über 1,3 Mrd. Dachziegel hergestellt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2012 41° Encontro Nacional da Indústria de Cerâmica Vermelha

Keller sehr zufrieden mit brasilianischer Anicer-Veranstaltung

Nach 2010 und 2011 waren die Keller-Unternehmen in diesem Jahr zum dritten Mal mit einem eigenen Messestand auf der Encontro Nacional vertreten. Die Veranstaltung des brasilianischen Ziegelverbandes...

mehr
Ausgabe 6/2012

Liebe Leserinnen und Leser,

nun dauert es nicht mehr lange bis zu unserem 41. Bundestreffen der keramischen Industrie und zur Expoanicer, der Messe für Zulieferer aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau sowie Rohstoffe. In...

mehr
19. bis 22. August 2009, Belém, Brasilien

Zum 38. Bundestreffen der grobkeramischen Industrie Brasiliens werden Unternehmer aus aller Welt erwartet

Vom 19. bis 22. August 2009 findet in Belém, der Hauptstadt des Bundesstaates Pará (Amazonasregion), das 38. Bundestreffen der grobkeramischen Industrie Brasiliens statt. Dazu werden Unternehmer aus...

mehr
Ausgabe 6/2011 Energieeffizienz, Umweltbelange und Produkt-Ökobilanzierung

40. Bundestreffen der grobkeramischen Industrie Brasiliens erwartet 3 000 Fachbesucher

Das 40. Bundestreffen der grobkeramischen Industrie Brasiliens wird vom 24. bis 27. August 2011 im Pavillon Carapina in Serra – nahe Vitória, der Hauptstadt des Bundesstaates Espírito Santo –...

mehr
Ausgabe 07/2014 Belém begrüßte Südamerikas Keramiker

Erfolgreiches Treffen der brasilianischen Ziegelindustrie

Zu der 43. Nationalen Konferenz der Ziegelindustrie Brasiliens (Encontro Nacional) trafen sich vom 30. Juli bis 2. August 1176 an technischem Fortschritt und Geschäftschancen interessierte...

mehr