Sabo S.A. | B5, 409/510

Ein neuer elektronische Abschneider

Das griechische Unternehmen Sabo S.A., das seit 35 Jahren Turnkey-Lösungen für die Ziegelindustrie anbietet, präsentiert seine neuesten Entwicklungen an Lösungen, Produkten und Serviceleistungen.

Verschiedene Neuerungen werden vorgestellt, darunter ein neuer elektronischer Abschneider, der seitlich statt vertikal schneidet. Auch Optimierungen an bestehenden Modellen werden gezeigt, wie z.B. der elektronische Abschneider und der Durchschubabschneider, die sich durch eine einfache Bedienung und eine unterbrechungsfreie Produktion auszeichnen.

Ebenfalls präsentiert wird ein neuer Trockner mit sehr geringem Verbrauch, dessen Funktionsweise sowohl in der Theorie als auch in der Praxis funktioniert, da er bereits sehr erfolgreich in Betrieb genommen wurde. Interessant sind auch die neuen Energiesparlösungen, die in bestehende Trockner und Öfen eingebaut werden können.

Ein anderer bedeutender Punkt sind die in den letzten Jahren neu entwickelten Maschinen und Lösungen, z.B. eine Füllanlage, eine neue Reinigungsmaschine und neue Anlagenkonzepte zur automatisierten Herstellung von vorgefertigten Wandelementen.

Vorgestellt wird auch das umfassende Angebot an Labor- und Serviceleistungen. Besonderer Wert wird dabei auf Lösungen in Verbindung mit Smart-Factory-Technologien und Industrie-4.0-Anwendungen gelegt, wie das System zur Echtzeit-Fabrikvisualisierung und -Datenerfassung und die intelligente Vernetzung anderer wichtiger Funktionen des Ziegelwerks. Im Bereich Laborleistungen werden Experten den gesamten Prozess der Probenahme, Untersuchung und Beratung bei tonbedingten Problemen und Schwierigkeiten mit den optimalen Ofen- und Trocknereinstellungen erläutern. Sie erklären auch, wie man die thermischen Eigenschaften aller Arten von Baumaterialien und Mauerwerk berechnet und zertifiziert, bevor sie unter realen Baubedingungen getestet werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 7-8/2011

Sabo S.A. realisierte 16 neue Projekte in den Jahren 2009/2010

Unbeeindruckt von der weltweiten Krise, die viele Unternehmen dazu zwang, ihre Produktion vorübergehend oder gar ganz einzustellen, konnte das griechische Unternehmen Sabo S.A. seine Aktivitäten in...

mehr
Ausgabe 2/2018

Sabo S. A. nimmt neues Projekt in Malaysia in Betrieb

Der Anlagenbauer Sabo S.A. nimmt derzeit eine neue Direktsetzanlage in Kilang Batu, Malaysia, in Betrieb. Das Werk liegt nördlich von Kuala Lumpur, Investor ist ein bekannter Mauerziegelhersteller,...

mehr
Ausgabe 08/2014 Sabo S.A., Vassiliko, Greece/Griechenland

30 Jahre Anlagenbau für die internationale Ziegelindustrie

Sabo S.A. ist der älteste Teil der Sabo-Gruppe, zu der außerdem Sabo Filiere, Sicap und Sabo Electric gehören. Wie eng arbeiten diese Firmen zusammen? D. K.: Jede Firma besitzt ein unabhängiges...

mehr
Ausgabe 4/2016

Sabo S.A. modernisiert Produktionslinie bei Ladrillera La Clay

Der griechische Anlagenbauer Sabo S.A. ist auf dem lateinamerikanischen Markt präsent und konnte vor kurzem in Kolumbien ein kleines Projekt bei der Firma Ladrillera La Clay, einem an der...

mehr
Ausgabe 3/2018

Erfolgreiche Projekte in Lateinamerika stärken die Marktpräsenz von Sabo S.A.

Sabo S.A. arbeitet weiter an der Umsetzung seines Unternehmensziels, mit High-tech-Lösungen, von Turnkey-Anlagen bis hin zu allen Arten von Serviceleistungen, für Ziegelhersteller zum weltweit...

mehr