Instandhaltungssystem der neuesten Generation –

die Zukunft heißt Digitalisierung

Die Digitalisierung sorgt für einen rasanten Umbruch. Unternehmen, die es versäumen, rechtzeitig in digitale Technologien zu investieren, laufen Gefahr, den Anschluss zu verlieren.

Händle hat das Potenzial der Digitalisierung frühzeitig erkannt und ein Instandhaltungssystem der neuesten Generation im Einsatz. Das PM-MAINT- Servicetool unterstützt die Instandhaltung und Planung und sorgt somit für effizientere Produktionsabläufe - ein wichtiger Faktor, um wirtschaftlich dauerhaft erfolgreich zu bleiben. Händle hat sich der zentralen Frage: „Was kann getan werden, um eine optimale Instandhaltung zu gewährleisten?“ gestellt. Das proaktive Tool dient dem Monitoring aller Reparaturen und Wartungen des Händle-Equipments. Es gewährleistet darüber hinaus ein übersichtliches und detailliertes Ersatzteilmanagement. Außerplanmäßige Stopps und Produktionsausfälle können somit vermieden werden. Wartungsstunden werden durch gezieltes Zeit- und Materialmanagement auf ein Minimum begrenzt, was gleichzeitig zu einer Reduzierung der Personalkosten führt.

Die Bedienung dieses Tools kann, je nach Kundenwunsch, individuell angepasst werden, wie beispielsweise die Implementierung einer optischen Anzeige in die Visualisierung. Diese zeigt den Grad des Verschleißes nach dem Ampelprinzip an. Der daraus resultierende Zustand kann per Kurzmitteilung an einen vorher bestimmten Empfänger gesendet werden.

Dietmar Heintel, Jürgen Mahler, Händle GmbH

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05

Zukunftsweisende Händle-Technologien innovativ nutzen

„Über 140 Jahre Händle – Mehrwert in der Ziegelindustrie“, so lautet die Devise von Händle auf der diesjährigen ­Ceramitec. Ein Hinweis darauf, dass Händle seinen Kunden mehr als hochwertige...

mehr
Ausgabe 2014-2

Händle in Algerien weiter auf Erfolgskurs

Mit einer mehr als 140-jährigen Geschichte ist Händle seit jeher einer der Technologie- und Marktführer in der Tonaufbereitung und Formgebung. Seit Ende der 1940er-Jahre werden Maschinen von...

mehr
Ausgabe 2011-9 Technische Neuheiten

Automatische Sumpfhausentleerung – das neue Längs- und Querbagger-Programm von Händle

Die Fertigung der gemeinsam mit Firma Petersen, DK-Broager, entwickelten Bagger hat Händle (www.haendle.com ) nun selbst übernommen. Dies war auch ein Anlass, das bereits vielfach in der Praxis...

mehr
Ausgabe 2010-7-8 Interview Gerhard Fischer, Händle GmbH Maschinen und Anlagenbau

140 Jahre Händle – Maschinen und Anlagen aus Mühlacker

Zi: Herr Fischer, Sie sind jetzt seit mehr als 1,5 Jahren Geschäftsführer der Händle GmbH Maschinen und Anlagenbau und haben damit die Unternehmensverantwortung gerade in der schlimmsten...

mehr
Ausgabe 2019-3 Händle GmbH Maschinen und Anlagenbau

Der entscheidende Unterschied heißt Service

Die Firma Händle hat 2018 den zweiten Platz beim Zi Service Supplier Award gewonnen. Welche Bedeutung hat diese Auszeichnung für Sie? D. H.: Diese Auszeichnung zeigt uns, dass wir auf dem richtigen...

mehr