Neue Architektur in Südtirol 2006-2012

Die südtiroler Architekturszene hat in den letzten zwei Jahrzehnten einen enormen Aufschwung erfahren. Aufgrund seiner besonderen geopolitischen und kulturellen Dimension stellt Südtirol eine wahre „case history“ zeitgenössischer Architektur dar. Neben vielen privaten Auftraggebern hat auch die Autonome Provinz Bozen zahlreiche qualitativ hochwertige Bauten ermöglicht. Im kürzlich erschienenen Band Neue Architektur in Südtirol 2006-2012 richtet eine internationale Jury ihr kritisches Augenmerk auf die lebendige und innovative Architekturbewegung, die weltweit auf immer größeres Interesse stößt.

Nach einer Publikation über die Jahre 2000–2006 liegt nun ein zweiter Band über neue Architektur in Südtirol vor, der den ersten nahtlos bis 2012 ergänzt. Eine internationale Jury, bestehend aus Flavio Albanese (I), Wolfgang Bachmann (D), Bettina Schlorhaufer (A), Annette Spiro (CH) und Vasa Perovic (SI), hat das aktuelle Südtiroler Architekturgeschehen eingehend analysiert und schließlich 36 Werke aus 280 eingereichten Projekten ausgewählt. Aktuelle Themen wie Unbeständigkeit, Vorläufigkeit, Narrativität oder eine zeitgenössische Definition der Landschaftsidee zählten zu den Auswahlkriterien.

 

In gewohnt hoher Qualität dokumentiert Neue Architektur in Südtirol 2006-2012 unter anderem Bauten von Alles Wird Gut, Feld 72 oder Christoph Mayr Fingerle und bietet so einen umfassenden Überblick über das aktuelle Architekturgeschehen in Südtirol. Gleichzeitig begleitet der Band die gleichnamige Ausstellung in Kunst Meran–Merano Arte, die auf selbstbewusste Weise die Qualitäten verschiedener südtiroler Bauten hervorhebt.

SpringerWienNewYork

336 Seiten, 450 Abb. in Farbe, Softcover

ISBN 978-3-7091-1076-8

49,95€ (AT)

x

Thematisch passende Artikel:

240 Seiten im Zeichen preisgekrönter Ziegel-Architektur

Wienerberger Brick Award 2012

Bewährter Baustoff, visionäre Architektur „Brick’12 ist die fünfte Ausgabe unserer Buchreihe, die wir 2004 zusammen mit dem Wienerberger Brick Award ins Leben gerufen haben. Im Buch zeigen wir,...

mehr
Ausgabe 03/2012

Swissbau 2012 – Treffpunkt der Schweizer Bau- und Architekturszene

Die Swissbau, Leitmesse der Bau- und Immobilien­wirtschaft in der Schweiz, ging nach fünf sehr erfolgreichen Tagen zu Ende. Mit 115?111 Besuchern (+6.5?%) und Bestnoten von den knapp...

mehr

Hier finden Sie Buchempfehlungen...

Bestellen Sie gleich bei Profil - Buchhandlung im Bauverlag! • Architekturführer Amsterdam • Architectural Guide Milan • Conversations with Architects | In the Age of Celebrity •...

mehr
Ausgabe 2/2014 Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

Jury berufen

Die hochkarätig besetzte Fachjury des Fritz-Höger-Preises 2014 für Backstein-Architektur steht fest: › Prof. Andreas Meck, meck architekten, München › Alexander Schwarz, David Chipperfield...

mehr

Jury des Erich-Mendelsohn-Preises 2023 für Backstein-Architektur berufen

Internationales Architektur-Gremium kürt die besten Bauten aus Backstein

Der Preis für Backstein-Architektur hat in den 15 Jahren seines Bestehens an internationaler Relevanz gewonnen und bildet so die breite Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten mit dem traditionellen...

mehr