Capaccioli

Ultraschnelltrockner Condor „fliegt“ nach Peru

Der italienische Anlagenbauer Capaccioli hat mit dem bedeutenden peruanischen Unternehmen Arcimax Inversiones Nueva Ceramica einen Vertrag über die Lieferung des Ultraschnelltrockners Condor abgeschlossen.

Mit dem Condor-Trockner, der in die bestehende Anlage eingebaut wird, sollen alle von Arcimax hergestellten Produkttypen (einschließlich des berühmten King-Kong-Ziegels) automatisch, in Zeiten zwischen 45 Minuten und maximal 2 Stunden und 15 Minuten, getrocknet werden.

Die Produktionsleistung der Anlage wird 700 t/Tag erreichen und das bei einem gleichzeitig halbierten Energieverbrauch.

Die Anlage wird im Werk Carabayllo, Lima, installiert. Die ersten Elemente wurden bereits Ende März ausgeliefert, und bis August 2018 soll alles in Betrieb genommen worden sein.

Mit dieser Maßnahme wird Arcimax mit einer zukunftweisenden Technologie ausgestattet. Für Capaccioli selbst ist dies ein bedeutendes Referenzprojekt für ganz Südamerika, mit dem es erneut seine Rolle als innovatives Unternehmen in einer traditionellen Branche bestätigt.

Capaccioli S.r.l.
www.capaccioli.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-2

Trockner Condor arbeitet in Algerien – für eine neue Palette Block- und Lochziegel

Capaccioli hat ein neues Werk für eine Produktionsleistung von 600 t/Tag für das algerische Unternehmen Briqueterie Nour in Tlemcen geliefert, in dem Hohl- und Thermoziegel produziert werden. Zum...

mehr
Ausgabe 2016-4

Capaccioli startet Projekt Ziegelwerk Zozik in Erbil

Im März 2016 gingen die ersten Lieferungen für das Projekt “Ziegelwerk Zozik” auf die Reise. Die ersten 32 Anhänger sind inzwischen in Erbil angekommen, wo die Baumaßnahmen zur Errichtung der...

mehr
Ausgabe 2016-2

Capaccioli präsentiert neuen Ultraschnelltrockner C.O.N.D.O.R.

Eines der wichtigsten Merkmale des neuen Trockners ist sein sehr geringer spezifischer Energieverbrauch. So wie der Andenkondor die Luftströmungen perfekt für seinen Flug ausnutzt, so haben sich...

mehr
Ausgabe 2017-1

Capaccioli präsentiert sich auf der Indian Ceramics

Die Capaccioli-Gruppe, einer der weltweit führenden Anbieter von Maschinen und Komplettanlagen für die bau- und grobkeramische Industrie, präsentiert sich in Halle B, Stand 022, auf der...

mehr
Ausgabe 2018-4

Ülkü wählt Capaccioli als Lieferanten seines Vertrauens

Das Werk Ülkü wurde 1973 in Salihli, Türkei, gegründet und gilt als Vorzeigeunternehmen der türkischen Ziegelindustrie. Aufgrund seiner kontinuierlichen Suche nach innovativen Lösungen über die...

mehr