Lebensraum Ziegel: Mauerwerkstag Stuttgart

Gut 100 Architekten, Baufirmen und Fachplaner nahmen am ersten Mauerwerkstag der baden-württembergischen Ziegelindustrie im vergangenen Jahr teil. Nach der erfolgreichen Premiere wird die Veranstaltung am 10. März 2020 in Denkendorf bei Stuttgart fortgesetzt. Renommierte Experten referieren am 10. März 2020 in Stuttgart-Denkendorf (Foto: LRZ)

Renommierte Experten referieren am 10. März 2020 in Stuttgart-Denkendorf (Foto: LRZ)
Die zentrale Aufgabe im mehrgeschossigen Wohnungsbau lautet: gut, sicher und bezahlbar zu bauen. Wie gut das mit modernen Mauerziegeln möglich ist, demonstrieren die Ziegelwerke aus Baden-Württemberg bei einem gemeinsamen Mauerwerkstag.
Renommierte Fachleute informieren kompakt und praxisnah über Neuerungen zu Schall- und Wärmeschutz, KfW-Förderung sowie Gebäudetechnologie.
Den Auftakt macht Professor Thomas Auer zu "Robuste Architektur – Low Tech". Der Architekt, Prof. Gerd Jäger, referiert über Hybridkonstruktionen mit Mauerwerk. Über die Entwicklungen von der EnEV und dem EEWärmeG zum Gebäudeenergiegesetz mit einem Praxisbericht spricht der Wärmeschutz-Experte Stefan Horschler. Der externe KfW-Sachverständige, Rainer Feldmann und der Bauphysik-Spezialist Kai Naumann behandeln die Themen "Energieeffizient Bauen – neue Förderansätze" und "erhöhter Schallschutz mit Ziegelmauerwerk im Mehrgeschossbau". Der Mauerwerkstag der baden-württembergischen Ziegelindustrie am 10. März 2020 bietet hohen Praxisbezug (Foto: LRZ/B. Mehlau)
Der Mauerwerkstag der baden-württembergischen Ziegelindustrie am 10. März 2020 bietet hohen Praxisbezug (Foto: LRZ/B. Mehlau)
Durch den hohen Praxisbezug bietet der Tag vielfältige Anknüpfungspunkte für Diskussionen und fachlichen Austausch.
 
Mauerwerkstag Stuttgart
am 10. März 2020
in Denkendorf bei Stuttgart, Festhalle Denkendorf
 
Im Rahmen einer begleitenden Fachausstellung haben Architekten, Fachplaner und Bauunternehmer die Möglichkeit, sich über aktuelle Produktentwicklungen zu informieren. Der Mauerwerkstag 2020 wird von den Architekten- und Ingenieurkammern in Baden-Württemberg und Bayern sowie der Deutschen Energie-Agentur (dena) als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.  
Lebensraum Ziegel
www.mauerwerkstag-stuttgart.de

Thematisch passende Artikel:

2019-3 Mauerwerkstag der baden-württembergischen Ziegelindustrie

Baustoff gut, Stadt gut.

Erfolgreiche Premiere für den 1. Mauerwerkstag der Informationskampagne Lebensraum Ziegel. Etwa 100 Architekten, Planer und Verarbeiter waren der Einladung der baden-württembergischen...

mehr
2020-1 Eine geballte Ladung Praxiswissen

Zweiter Mauerwerkstag der Ziegelindustrie am 10. März

Gut 100 Architekten, Baufirmen und Fachplaner nahmen am ersten Mauerwerkstag der baden-württembergischen Ziegelindustrie 2019 teil. Nach dieser erfolgreichen Premiere wird die Veranstaltung am 10....

mehr

Mit Ziegel bezahlbaren Wohnraum schaffen

Gut, sicher und bezahlbar bauen mit Ziegel ist das zentrale Thema des ersten Mauerwerkstags der Informationskampagne Lebensraum Ziegel, der am 27. Februar 2019 in Denkendorf bei Stuttgart...

mehr

Einladung zum 13. Akademischen Mauerwerkstag

Das Ziegel Zentrum Süd e. V. München lädt in Kooperation mit der Fakultät Architektur und Bauwesen der Hochschule Karlsruhe sowie der Ingenieurkammer und Bauwirtschaft Baden-Württemberg ein zur...

mehr

06.02.2012 News: Bauen mit Ziegel – einfach, modern, nachhaltig!

Akademischer Mauerwerkstag des Ziegel Zentrum Süd an der Hochschule Biberach war ein voller Erfolg! Aktuelle Entwicklungen im Mauerwerksbau standen im Mittelpunkt des „Akademischen Mauerwerkstag“,...

mehr