Beumer Group eröffnet neues Fabrikgebäude in Thailand

Die Beumer Group hat mit einem großen Festakt ihr neues Fabrikgebäude in Thailand in der östlichen Provinz Chachoengsao eingeweiht. Der deutsche Botschafter Rolf Schulz gratulierte zur feierlichen Eröffnung des neuen Gebäudes  und lobte das Engagement des Beckumer Familienunternehmens im Königreich Thailand. Beumer wird dort in Zukunft auf neu errichteten 2000 Quadratmetern die Aktivitäten für den asiatischen Markt erweitern.

Geschäftsführender Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung der Beumer Group GmbH & Co. KG Dr. Christoph Beumer betonte, dass der Erfolg insbesondere der vertrauensvollen Zusammenarbeit der Teams in Thailand und in Beckum über alle Grenzen und Entfernungen hinweg zu verdanken sei.


Ein Ziel ist, die Kunden in diesem wachstumsstarken Land signifikant zu unterstützen und die strategische Internationalisierung weiter fortzusetzen. In der Provinz Chachoengsao östlich von Bangkok wir der Intralogistik-Spezialist mit der Beumer (Thailand) Co. Ltd. seine Kunden durch gezielte Präsenz vor Ort, die schnelle Lieferung von Ersatzteilen und einen optimierten Service zukünftig noch besser unterstützen. „Ich bin überzeugt, dass wir mit dem Neubau des Gebäudes hier in Asien genau den richtigen Schritt getan haben, um mit dem Wachstum auf dem südostasiatischen Markt Schritt zu halten“, sagte Dr. Christoph Beumer.

Als „Meilenstein“ bezeichnete auch Peter Weiß, Direktor der Beumer Gruppengesellschaft in Thailand, das erfolgreich abgeschlossene Neubauprojekt. In einer Bauzeit von noch nicht einmal einem Jahr entstand das Gebäude, in dem ab sofort auf 1.000 Quadratmetern Produktionsfläche die bewährten Beumer Produkte für die Auslieferung vorbereitet und Bauteile für den lokalen Markt entsprechend dem Beumer Qualitätsstandard produziert werden. Insgesamt richtet Beumer dort 80 Arbeitsplätze ein, der größte Teil davon im administrativen Bereich, für den ebenfalls 1.000 Quadratmeter neue Bürofläche entstanden sind.


Grund genug auch für Ehrengast Rolf Schulze, deutscher Botschafter in Thailand, festzustellen, dass der Erfolg der Beumer Group ein Beweis für die guten deutsch-thailändischen Beziehungen sind, die seit über 150 Jahren bestehen. Als weiteren Ehrengast begrüßten Dr. Christoph Beumer und sein Vater Bernhard Beumer den Präsidenten der deutsch-thailändischen Handelskammer, Karl-Heinz Heckhausen, und den Firmenchef Prachai Leophairatana von der TPI Polene Pcl, einer der größten Beumer Kunden in Asien.

Thailand zählt zu den wachstumsstärksten Ländern in Asien, vor allem die Baubranche boomt. Deshalb liegt der Geschäftsschwerpunkt vorrangig im Zementbereich. Der Intralogistik-Spezialist verfolgt mit dem neuen Standort das Ziel, weltweit strategisch weiter zu wachsen. Denn nur so kann das Unternehmen weiterhin technologisch zur Weltspitze gehören und damit auch in Deutschland sichere Arbeitsplätze bieten.

Beumer Group

www.beumergroup.com

Thematisch passende Artikel:

Beumer auf Platz elf der 100 besten Mittelständler Deutschlands

Die Beumer Group belegt den elften Platz unter den besten deutschen mittelständischen Unternehmen, die in ihrer Nische eine führende Stellung auf dem Weltmarkt einnehmen. Das ergab eine Untersuchung...

mehr
04/2014 Wienerberger Brick Award 2014

Filminstitut in Thailand ist Gesamtsieger

Bei diesem Projekt erfüllt der Ziegel nicht nur dekorative Zwecke, sondern ist maßgebend für die gesamte Struktur des Baus – eine Tatsache, die ich für besonders wichtig erachte,“ beschreibt...

mehr

22.04.2010 News: Beumer verstärkt Position bei Rohrgurtförderern

Die Beumer Gruppe hat die Koch Holding a.s. in Tschechien übernommen. Damit stärkt die Beumer Gruppe auch im Bereich Rohrgurtförderer ihre Marktposition signifikant. Die Koch Holding a.s. war...

mehr