Industrielle Trocknertechnik: optimierte Luftzirkulation

Angesichts steigender Energiepreise setzt der Ziegelhersteller Heluz auf Trocknerpaletten mit energetisch günstigem Profil. Sie wurden, wie auch der Tunneltrockner, vom Maschinen- und Anlagenbauer Keller HCW geliefert. Das fertigungstechnische Knowhow steuerte der Blechspezialist Graepel bei, dessen Ingenieure auch die Entwicklung begleiteten.

Auf den 2 200 mm langen und 500 mm breiten Paletten fahren die frisch gepressten Formlinge durch den Trockner. Während des 16 Stunden dauernden Trocknungsvorgangs sind Ziegel und Paletten Temperaturen bis 170 °C ausgesetzt. Besonderheiten der neuen Paletten sind ihre hohe Strukturfestigkeit, das niedrige Eigengewicht und die exzellente Luftzirkulation. Für Letzteres kommt es auf den offenen Querschnitt an, also das Verhältnis der Luft-löcher zur Fläche des Trägermaterials: Je besser die Luftverteilung, desto kürzer ist die teure Trocknungszeit.

Der Entwicklungspartner Graepel gilt in dieser Disziplin als Primus: Auf seine mit ähnlicher Aufgabenstellung konzipierten Lüftungsgitter greifen Premiumhersteller wie
Mercedes-Benz und Caterpillar zurück. Die für Heluz
konstruierte Palette ist für eine Last von 680 kg ausgelegt, wobei die Durchbiegung in Längsrichtung maximal 5 mm und quer 2 mm beträgt. Eine leere Palette wiegt weniger als 100 kg und besteht aus geformtem, geschweißtem und feuerverzinktem Stahlblech.

Das Ergebnis hat überzeugt: 3 300 Paletten wurden geordert.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2/2017

Trockner Condor arbeitet in Algerien – für eine neue Palette Block- und Lochziegel

Capaccioli hat ein neues Werk für eine Produktionsleistung von 600 t/Tag für das algerische Unternehmen Briqueterie Nour in Tlemcen geliefert, in dem Hohl- und Thermoziegel produziert werden. Zum...

mehr
Ausgabe 10/2009 Terreal, Colomiers near/bei Toulouse, France/Frankreich

Neue Produktionslinie für Terreal in Colomiers

1 Abschneider Nach einer sorgfältigen Analyse des Werkes zur Herstellung von Mauerblöcken wurde besonderes Augenmerk auf den Abschneidevorgang gelegt, der für eine Reihe neuer Terreal-Produkte...

mehr