Nuovo Corso, Carpineti (Reggio Emilia), Italy/Italien

Das neue Fassadenplattenwerk von Nuovo Corso – effektiv, flexibel und energieoptimiert

Seit Anfang des Jahres verfügt die Firma Nuovo Corso, eines der führenden Unternehmen der Branche mit Sitz in Carpineti, Reggio Emilia, Italien, über eine hoch­­moderne Produktionsanlage. In diesem, komplett mit ­Sacmi-Technologie ausgestatteten, Werk können täglich 1 500 m2 hinterlüfteter Fassadenplatten und großformatige stranggepresste Feinsteinzeugfliesen hergestellt werden. Das innovative Werk setzt neue Maßstäbe im Hinblick auf Effektivität, Flexibilität und optimierten Energieverbrauch.


1 Einleitung

Im neuen Werk kann Nuovo Corso nicht nur stranggepresste, hinterlüftete Fassadenplatten und großformatige stranggepresste Feinsteinzeugfliesen produzieren, sondern auch Produkte verschiedener Größe. Spitzenmodelle sind die Feinsteinzeugfliesen im Format 1 200 x 1 300 mm mit extrem geringer Wasseraufnahme.

Die Anlage umfasst die Bereiche Lagerung des Sprühgranulats, Verarbeitung von Rohstoffen, Extrudieren, Schneiden, Schnelltrocknung, digitale Glasurdekoration, Schnellbrand, Endschnitt der Produkte, Sortieren und Verpacken.

Dank der beiden unterschiedlichen Produktionslinien können...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 07/2009 Cerámicas Mora, Illescas, Spain/Spanien

Cerámicas Mora verbindet in einem neuartigen Kombinationswerk Flexibilität mit höchsten Qualitätsansprüchen

1 Einleitung Gegründet vor mehr als 50 Jahren, produziert Cerámicas Mora in Illescas, südlich von Madrid. Von diesem zentralen Standort aus beliefert das Unternehmen ganz Spanien mit einer großen...

mehr
Ausgabe 6/2012 Brick works/Ziegelwerk OOO „Gazstroy“, Rjabovo, near/nahe St. Petersburg, Russia/Russland

Ziegelwerk Gazstroy produziert Sichtmauerklinker und großformatige Hintermauerziegel Teil 1: Linie A für mit Mineralwolle befüllte Großblockziegel

1 Einleitung Die gesamte Produktionsanlage wurde von deutschen Lieferanten gebaut. Die Firma Lingl zeichnete für den Hauptteil der Produktionsanlage verantwortlich, beginnend bei den Abschneidern...

mehr
Ausgabe 7-8/2011 Harald Berger †

Qualitätserhöhung und Kosteneinsparung durch intelligentes Verschleiß-Management in der keramischen Formgebung

1 Einflussfaktoren auf den Verschleiß Die Stranggeschwindigkeit, die Höhe des Pressdrucks und die Zusammensetzung der keramischen Masse bestimmen die Höhe der Verschleißbeanspruchung. Außerdem...

mehr
Ausgabe 12/2012

Briqueterie Benabdallah Frères startet mit neuer Aufbereitungs- und Formgebungs­linie von Verdés

Eines der größten Ziegelwerke Algeriens hat Mitte November die Produktion aufgenommen: die Briqueterie Benabdallah Frères in Zemmouri. Für das neue Werk mit einer Jahresgesamtkapazität von...

mehr
Ausgabe 10/2009

KE.B.E. S.A. beauftragt erneut Bongioanni 

Angesichts der erfolg- reichen Inbetriebnah- me zweier Dachziegel­produktionslinien, die von Bongioanni bei einem der bedeutendsten Dachziegelhersteller Griechenlands realisiert wurden, entschied...

mehr