Münstermann liefert Schiebebühne für Feuerfeststeine an RHI

Anlagen für die Feuerfestindustrie werden bei Münstermann schon seit geraumer Zeit entwickelt und gefertigt. Ein aktuelles Projekt im Bereich Materialhandling ist eine Schiebebühne für RHI, die für hohe Lasten ausgelegt ist. Im Rahmen einer Anlagenerweiterung um einen neuen Ofen für feuerfeste Steine musste auch die Handlingperipherie für die Beschickung des Ofens angepasst werden. Herzstück dieser Anpassung ist eine neu entwickelte Schiebebühne. Die Anlage umfasst nicht nur die Schiebebühne, die für eine Last von 80 Tonnen ausgelegt ist, sondern auch die Abschiebemechanismen, Peripherie und die Automatisierung. Über zwei hydraulische Schubanlagen können die Herdofenwagen mit einer Kraft bis 6 Tonnen in beide Richtungen verfahren werden. Die Absetzbühnen sind ebenfalls verfahrbar, und die Wagen lassen sich direkt auf diesen Bühnen be- und entladen. Insgesamt können mit der Bühne sechs Wagen gleichzeitig verschoben werden.

Neben den technischen Vorteilen der Lösung spielten bei der Vergabe auch noch andere Faktoren eine Rolle. Spezielle Garantie- und Servicevereinbarungen (beispielsweise für die Verschleißteile) und besonders das Vertrauen, dass Münstermann den engen Zeitplan einhalten wird, gaben letztendlich den Ausschlag.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 6/2015 Bernd Münstermann GmbH & Co. KG

Absetz- und Kalibrieranlage für ­Feuerfeststeine

Ein sehr anspruchsvolles Projekt mit einem sehr hohen Automatisierungsgrad setzt die Bernd Münstermann GmbH & Co. KG derzeit für die RHI AG um, eine Absetz- und Kalibrieranlage für Feuerfeststeine....

mehr
Ausgabe 1-2/2011

Sabo modernisiert tschechisches Ziegelwerk Cihelna Hodonin

Sabo hat im Jahr 2010 Maschinen zum Ausbau der Fertigungskapazitäten und zur Verbesserung der Produktqualität für das Ziegel­werk Cihelna Hodonin, Tschechische Republik, geliefert. In einer ersten...

mehr
Ausgabe 2/2016 Dipl.-Ing. Patrick Strohmenger

Neue Ofen- und Trockenanlage bei den Wolfshöher Tonwerken

1 Einleitung Die Wolfshöher Tonwerke sind mit einer über 150-jährigen Geschichte einer der ältesten Schamotteproduzenten Deutschlands. Sie werden bereits in der 6. Generation als...

mehr
Ausgabe 6/2017

Energetische Optimierung eines Tunnelofens durch Entkopplung des Wärmeverbundes Ofen und Trockner

Die Entkopplung des Wärmeverbundes von Ofen und Trockner mit einem vor- bzw. nachgeschalteten Ofentunnel stellt eine kostengünstige Möglichkeit dar, den Energieeinsatz eines Ziegelwerkes zu...

mehr
Ausgabe 7/2015

Konzept eines neuen Niedrigenergie-Tunnelofens für Energieeinsparung und Produktionseffizienz

Direxa Engineering, LLC, ein auf Wärmebehandlung für verschiedene Industriezweige spezialisiertes Ingenieurbüro aus Colorado, USA, und seine beiden französischen F&E-Projektpartner Ceritherm und...

mehr