Bedeschi installiert elektronischen Abschneider VHTBED bei KM Beta Cihelna Hodonin

Der italienische Anlagenbauer Bedeschi Spa investiert weiter in die Forschung und den technischen Fortschritt und bringt erfolgreich neue Produkte auf den Markt. So wurde in den letzten Monaten eine Vielzahl neuer elektronischer Schneidemaschinen installiert.

Der Abschneider vom Typ VHTBED wurde zum Schneiden von Ziegeln, ­Blöcken, Hohlziegeln, Flachhohlziegeln, Kaminsteinen und für gefaste Ziegel entwickelt und gebaut. Die Maschine kann sowohl horizontal, vertikal oder abgeschrägt schneiden.

Bei der Einzeldrahtausführung kann die Schnittlänge direkt vom Bedienpult aus eingestellt werden, ohne dass an der Maschine selbst ein Eingriff erfolgen muss.

Ein zur Kontrolle der Stranggeschwindigkeit entwickeltes System kann die Schnittfrequenz anpassen, wenn die Ziegel angefast werden. Das System zum Anfasen arbeitet äußerst exakt, da es in direkter Nähe zum Schneidedraht angebracht ist. Die Maschine verfügt außerdem über ein Drahtreinigungssystem sowie ein elektronisches Kontrollsystem zum Erfassen von Drahtbrüchen.

Die Ausrichtung der geschnittenen Ziegel in bestimmte Abstände erfolgt direkt nach dem Schneiden über ein System von Förderbändern, das wie alle übrigen Mechanismen von bürstenlosen Motoren angetrieben wird und über ein elektronisches Steuerungssystem integriert ist.

Die Maschine wurde bereits in der Tschechischen Republik bei KM Beta im Werk Cihelna Hodonin installiert und getestet.

Bedeschi SpA
www.bedeschi.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-5

Bedeschi Automation reorganisiert Nova Sloga, Resen, Mazedonien

Eines der neuesten Bedeschi-Projekte wurde bei Nova Sloga in Mazedonien umgesetzt. Die wichtige In­dus­triegruppe Oranzerii Ham­zali, zu der Nova Sloga gehört, hat durch ihren Inhaber Vase Mitev...

mehr
Ausgabe 2011-6 Flexible Maschinen für hohe Produktqualität

Bedeschi verstärkt seine Präsenz in Argentinien und Saudi Arabien

In den letzten Monaten konnte Bedeschi mit der Realisierung von bedeutenden Aufträgen für Firmen in Argentinien und Saudi Arabien seine Marktpräsenz in Asien und Südamerika deutlich stärken. Die...

mehr
Ausgabe 2019-6

Bedeschis neues Projekt für die Mladost-Gruppe

Die Mladost Gruppe, einer der größten Baustoffhersteller in Serbien, setzt ihre Zusammenarbeit mit Bedeschi S.p.A. fort. Zu der breiten Produktpalette von Mladost gehören neben Dachziegeln auch...

mehr
Ausgabe 2019-6 Bedeschi beliefert die Nexe-Gruppe

Neues Be- und Entladeequipment für das Werk Polet im serbischen Novi Becej

Die Nexe-Group, ein bekannter Ziegelhersteller mit Werken in Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Serbien, setzt die Zusammenarbeit mit dem italienischen Unternehmen Bedeschi fort. Die jahrzehntelange...

mehr
Ausgabe 2015-7

Bedeschi beliefert Alexeyevskaya Keramika, Russland

Der renommierte Klinker- und Verblenderhersteller Alexeyevskaya Keramika mit Sitz in Süd-Kazan, Russland, setzt seit Jahren sein Vertrauen in Bedeschi S.p.A. Um die Qualität der Produkte zu...

mehr